Dienstag, 27. Oktober 2015, 9:37 Uhr

US-Popstar Jason Mraz hat geheiratet

Jason Mraz hat am Sonntag (25. Oktober) geheiratet. Der ‘I’m Yours’-Interpret schloss mit seiner schönen Freundin Christina Carano in einer bezaubernden Outdoor-Zeremonie im Virginia Forest den Bund fürs Leben. Vor ihren 50 engsten Freunden und Verwandten sagten sie in der Polegreen Church ‘Ja’ zueinander, wie ‘E! News’ berichtete.

US-Popstar Jason Mraz hat geheiratet

Als seine Liebste den Gang zum Altar entlang schritt, übermannten den Musiker seine Emotionen. Carano trug an langärmliges, figurbetontes Spitzenkleid in Weiß mit einer hauchfeinen Schleppe. Kaum war die Hochzeit vorüber, konnte der verliebte Bräutigam es kaum erwarten, die aufregenden Neuigkeiten mit der Welt zu teilen, weshalb er via Twitter mitteilte, dass er nun “der glücklichste Mann der Welt” sei. Das Paar, das sich 2007 in einem Coffeeshop in Kalifornien kennengelernt hatte, ist seit 2011 zusammen, schwor jedoch, nicht zu heiraten bis die gleichgeschlechtliche Ehe in den USA legalisiert werde.

“Wir können nicht heiraten bis die [Schwulen-]Ehe legal und gleichwertig ist. Ich denke, Menschen das Recht zu geben, zu heiraten, wird ein riesiger Schritt für die Menschenrechte sein”, erklärte Mraz in der Vergangenheit. Ihren Vorsatz zogen die beiden knallhart durch. Am 26. Juni dieses Jahres wurde im US-Parlament endlich die Legalisierung der Ehe für alle beschlossen, weshalb nun endlich die Hochzeitsglocken läuten konnten.

Foto: WENN.com