Mittwoch, 28. Oktober 2015, 15:48 Uhr

Stefan Raab: So wird seine letzte Sendung

Stefan Raab hat für die letzte Sendung ‘TV total’ etwas ganz besonderes geplant. Am 11. Dezember dieses Jahres wird ‘Das Beste aus TV total 2015’ auf ProSieben ausgestrahlt und damit auch der Abschied Raabs als Moderator aus dem Fernsehgeschäft zelebriert.

Stefan Raab: So wird seine letzte Sendung

Laut aktuellen Informationen des Münchner Senders soll die Show ganze vier Stunden dauern. Raab hat es sich jedoch nicht so einfach gemacht, schlicht die amüsantesten Clips der jüngeren Vergangenheit zusammenzutragen, sondern wird auch neue Aktionen durchführen, um einen unterhaltsamen Abend für die Zuschauer zu gewährleisten. Mit den besten “Nippeln”, den besten Stand-ups, den besten Sonderaktionen wie dem “Headis Spezial” oder “CSI Kofferauspacken” sowie natürlich den besten Gästen.

Mehr zu Schlag den Raab: Das Kampfschwein gewinnt, Justin Bieber blamiert sich

Im Juni hatte der 49-Jährige erklärt, nicht länger als Entertainer im Fernsehen auftreten zu wollen. “Ich habe mich entschlossen, zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen”, hieß es damals in einem Statement. Einen Grund gab er jedoch nicht an. Es ist zu erwarten, dass er als Strippenzieher im Hintergrund weiterhin einige Formate produzieren wird.

Foto: ProSieben