Donnerstag, 29. Oktober 2015, 11:35 Uhr

Rihanna spielt in Sci-Fi-Film von Luc Besson

Rihanna wird in einem Film von Luc Besson mitspielen. Die Sängerin wagt wieder einen Ausflug ins Schauspielfach und hat diesmal eine Rolle in dem Film ‘Valérian and the City of a Thousand Planets’ an Land gezogen.

Rihanna spielt in Sci-Fi-Film von Luc Besson

Der gefeierte französische Regisseur, der unter anderem für ‘Lucy’ verantwortlich zeichnete, inszeniert damit einen weiteren Sci-Fi-Streifen, der am 21. Juli 2017 in die Kinos kommen soll. Er selbst teilte via Instagram mit, dass er sich sehr darüber freut, dass die Sängerin darin einen Platz haben wird. “Sie wird eine große Rolle spielen”, verriet der Filmemacher. Das wäre das dritte große Filmprojekt für die Musikerin, sie hatte bereits eine Sprecher-Rolle in der englischen Version von ‘Home – Ein smektakulärer Trip’ und war in ‘Battleship’ zu sehen.

Mehr zu Jay Z und Rihanna: Affären-Gerüchte – aber wer lügt?

Derzeit ist sie schwer beschäftigt mit ihrem neuen Album ‘Anti’, dessen Albumcover sie gerade enthüllte, das von dem Künstler Roy Nachum entworfen wurde. Es zeigt die Musikerin als kleines Kind. Sie hält einen Luftballon und trägt eine Krone, die ihre Augen verdeckt. Dem schwarz-weißen Bild wird durch rote und goldene Akzente Farbe verliehen. Über dem Bild wurde ein Gedicht von Chloe Mitchell in Blindenschrift abgedruckt. Die achtfache Grammy-Gewinnerin ließ stolz verlauten: “Das ist mein Lieblingscover von all meinen bisherigen Alben.”

Foto: WENN.com