Freitag, 30. Oktober 2015, 17:25 Uhr

Scarlett Johansson macht aus der Bibel ein Porno-Hörspiel

Scarlett Johansson kann sogar aus der Bibel eine unterhaltende Lektüre machen. Die Schauspielerin las für Mike O’Brien aus der heiligen Schrift vor – in sehr lasziver Stimmlage. Der amerikanische Comedian erklärte im Rahmen seines fiktiven Radiosenders ‘WSEX Sexy Talk Radio’, dass er auch die Bibel versaut klingen lassen könne.

Scarlett Johansson macht aus der Bibel ein Porno-Hörspiel

Gott sei Dank befand sich die blonde Schönheit “zufällig” auf dem Flur des Radiosenders. Prompt wurde sie in das Studio eingeladen und durfte das alte Testament vorlesen. Die Schauspielerin widmete sich dem 5. Buch Mose, in dem Gesetze stehen, wie sich gute Christen in schwierigen Situationen verhalten sollen. Zusammen mit der langsamen Hintergrundmusik und ihrer rauchigen Stimme wurde aus der Lesestunde eine unterhaltsame, sexy Lesung. Der Track wurde veröffentlicht, um das neue Hörspiel-Album des amerikanischen Comedian zu bewerben.

Mehr zu Scarlett Johansson: „Mein Leben steht Kopf, seit Rose da ist“

Dieses erschien heute unter dem Namen ‘Tasty Radio’ und ist von der Produktionsfirma ‘Comedy Dynamics’. Darauf sind mehrere Sketche des Comedians zu finden, unter anderem mit dem Schauspieler Jason Sudeikis, dem Moderator Seth Meyers und eben die Bibellesung der blonden Schönheit. Fans der Schauspielerin können sich die besondere Radioshow aber auch kostenlos auf ‘Soundcloud’ anhören.

Foto: WENN.com