Dienstag, 03. November 2015, 10:29 Uhr

"Star Trek": Neue Fernsehserie in der Mache

Die Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: ‘Star Trek‘ wird 2017 ein Revival erleben! Der amerikanische Sender ‘CBS’ gab in einem offiziellen Statement bekannt, dass man eine neue ‘Star Trek’-Serie entwickele.

"Star Trek": Neue Fernsehserie in der Mache

Der Präsident des Senders, David Stapf, erklärte: “Es gibt keinen besseren Zeitpunkt dafür als zum 50. Jubiläum der Sendung.” Genaue Details zu den Figuren und der Handlung gibt es derzeit allerdings noch nicht. Bekannt wurde lediglich, dass Alex Kurtzman die Serie produzieren soll. Der Amerikaner war bereits für die beiden Kinofilme ‘Star Trek’ aus dem Jahr 2009 und ‘Star Trek Into Darkness’ von 2013 verantwortlich. Auch wer in der neuen Serie mitspielen wird, ist noch ungewiss. Zwar soll die Neuauflage exklusiv per Streaming angeboten werden, allerdings soll es eine Vorschau geben, die sich die Zuschauer im Fernsehen anschauen können.

Mehr zu „Star Trek Beyond“: Dreharbeiten starten in Dubai

‘Star Trek’ ist seit der Neuauflage im Kino durch J.J. Abrams wieder in aller Munde. Da passt die neue Serie auch deshalb so gut, weil im Sommer 2016 der dritte Teil der Filmreihe mit der neuen Besetzung, ‘Star Trek Beyond’, in den Kinos anlaufen soll, für den unter anderem Simon Pegg das Drehbuch schrieb.

Foto: WENN.com