Freitag, 06. November 2015, 11:04 Uhr

Depeche Mode schmieden neue Album-Pläne

Dave Gahan hat seinen Fans einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Der ‘Depeche Mode’-Frontmann war zu Gast in der französischen Show ‘Le Grand Journal’ und bewarb zunächst sein Solo-Projekt mit den Soulsavers und zwar die Platte ‘Angels & Ghosts’.

Depeche Mode schmieden neue Album-Pläne

Natürlich kam die Moderatorin auch mit einer Frage bezüglich der Hauptaktivität des Sängers um die Ecke. Auf die Frage nach neuer Musik der Band entgegnete Gahan mit tragischem Blick auf den Fußboden: “Es wird kein neues Depeche-Mode-Album geben.” Zuletzt hatte er bereits erwähnt, die Band müsse sich nach dem Ausstieg von Alan Wilder wieder “zusammenraufen”. Allerdings stellte der 53-Jährige wenig später klar: “Nur ein Scherz!”

In einem seiner letzten Interviews hatte er schließlich konkret über eine neue LP gesprochen: “Ich bin mir sicher, dass wir uns Ende des Jahres zusammen setzen und über ein neues Album reden werden.” Konkret habe er sogar schon mit den Band-Mitgliedern Christian Eigner, Peter Gordeno und Kurt Uenala angefangen, an neuem Material zu arbeiten: “Aber das ist noch ganz weit weg. Es ist jedes mal eine große Herausforderung.”

Foto: KIKA/WENN.com