Freitag, 06. November 2015, 8:45 Uhr

One Direction: Die angekündigte Pause wird wohl doch keine

One Direction wird die Auszeit nutzen, um neue Songs zu schreiben. Die Boyband wird sich ab März nächsten Jahres eine kleine Auszeit nehmen. Aber ganz ohne Musik halten es die vier Herzensbrecher wohl doch nicht aus.

One Direction: Die angekündigte Pause wird wohl doch keine

Nachdem die Vier bekannt gaben, dass sie einen Jungs-Urlaub planen, erklärten sie jetzt, dass sie auch in der Pause neue Songs schreiben wollen. Liam Payne verriet im Interview mit ‘HELLO!’: “Das beste an der Auszeit ist, dass wir mehr Zeit haben werden, Musik zu schreiben. Wir haben noch nie so viel Zeit für all unsere Alben gehabt, wie wir gerne gehabt hätten, weil die so schnell nacheinander kamen. Also wird es interessant sein, zu sehen, was passiert, wenn wir uns endlich Zeit lassen können.”

Mehr: Noel Gallagher feuert hier richtig gegen One Direction

Die Auszeit brauchen die vier Jungs also nicht, um von der Musik loszukommen, sondern viel mehr, um über die vergangenen Jahre reflektieren zu können. Der Ruhm kam für die Boyband sehr schnell, jetzt wollen sie sich die Zeit nehmen, um alles zu verarbeiten. Louis Tomlinson erklärte: “Es braucht einfach eine kleine Pause, damit wir erst realisieren, was alles so passiert ist.”

Foto: SonyMusic