Samstag, 07. November 2015, 14:15 Uhr

Benedict Cumberbatch: Wer ist ein wirklicher Hardcore-Fan?

Für alle Benedict-Cumberbatch-Fans, die schon immer wissen wollten, wie süchtig sie nach ihrem Idol sind, gibt es jetzt Abhilfe. Seit ein paar Tagen ist nämlich ein neues Quiz-Buch über den beliebten Britenstar erhältlich, das sich ,My Name is X and I am a Cumberbitch’ nennt und aus dem HarperCollins-Verlag stammt.

Benedict Cumberbatch: Wer ist ein wirklicher Hardcore-Fan?

Wie dieser auf seiner Webseite angibt, soll es sich bei dem literarischen Werk aber nicht nur um ein „normales Quiz-Buch“ handeln. Darin sind nämlich genauso auch Bilder von dem ‚Doctor Strange’-Star sowie „inspirierende Zitate“ von dem Mann höchstselbst zu finden.

Was aber noch dazu kommt: Für alle, die von ihrer Sucht „geheilt“ werden wollen, würden da auch „einfache und trotzdem vermutlich wenig effektive Methoden“ aufgelistet, mit denen man zu einem Leben „vor Cumberbatch“ zurückkehren könne.

Benedict Cumberbatch: Wer ist ein wirklicher Hardcore-Fan?

Mehr: Benedict Cumberbatch platzt der Kragen

Dass der 39-Jährige eine riesige, vor allem weibliche Fan-Gemeinde hat, ist bekannt. Wie er jedoch mehrfach in Interviews betonte, könne er sein Image als „Herzensbrecher“ nicht so wirklich nachvollziehen: „Ich denke, dass ich einen Weg finden muss, damit zu leben. Ich freue mich darüber, als gutaussehend betrachtet zu werden, obwohl ich es als saukomisch empfinde.“ Wetten, dass seine Fans das ganz anders sehen? (CS)