Samstag, 07. November 2015, 11:35 Uhr

Big Brother: So fröhlich zeigen sich Kevin und Manuel nach ihrer Flucht

Halbzeit in der TV-WG: Gestern überraschten die beiden echten Kerle, Bodyguard Manuel und Autoverkäufer Kevin, mit einem Spontan-Auszug. Damit sind zwei prägende Charaktere der 12. Staffel von ‘Big Brother aus den Haus.

Big Brother: So fröhlich zeigen sich Kevin und Manuel nach ihrer Flucht

Das passierte an Tag 46: Am Nachmittag verkünden Manuel und Kevin ihren Mitbewohnern, das sis das Haus freiwillig verlassen werden und sorgen damit zunächst für ungläubige Gesichter. Doch diesmal machen die beiden Ernst! Als die Tür um 15.19 Uhr hinter den beiden endgültig ins Schloss fällt, sind alle Bewohner sichtlich mitgenommen, aber vor allen Dingen bei zweien liegen die Nerven blank!

UPDATE 9. November: Kevin spricht hier über seinen Auszug und Sharon

Atchi heult hemmungslos: Mit dem Autoverkäufer und dem Bodyguard verabschieden sich schließlich gleich zwei seiner wichtigsten Bezugspersonen aus dem Big-Brother-Haus. „Die beiden haben mir wirklich Kraft gegeben. Jetzt werde ich zum Einzelkämpfer“, prognostiziert der Berliner.

Big Brother: So fröhlich zeigen sich Kevin und Manuel nach ihrer Flucht

Und auch bei Sharon fließen unaufhörlich die Tränen, als sie begreifen muss: Das ist diesmal das endgültige Ende ihrer On/Off Beziehung im Haus. Aber vielleicht geht’s draußen weiter mit dem 26-jährigen Dortmunder, der als erster das Haus betreten hatte und mal Profifußballer werden wollte.

Kurze Zeit nach ihrem freiwilligen Auszug meldeten sich die beiden Herren via Video und Facebook zu Wort: “Es war eine geile Zeit, doch jetzt wirds richtig scheppern”, jubelte Manuel erleichtert “Wir habens durchgezogen weil wir Macher sind.” Beide erklärten weiter: “Danke an alle, die für uns angerufen und mitgefiebert haben. Wir haben die Hälfte der Zeit geschafft, sechseinhalb Wochen.” Nun seien sie ja “Brüder”. “Wir haben uns gefunden for ever und nun saufen wir uns erstmal einen…”

Big Brother: So fröhlich zeigen sich Kevin und Manuel nach ihrer Flucht

Das Leben in der TV-WG geht weiter, aber wer mit Wem? Nach Manuels und Kevins Auszug wenden sich die Bewohner wieder den wirklich “wichtigen Dingen des Lebens” zu. Am Strafbereich flirtet Christian im Beisein von Maria mit Natascha: „Ich hab ein Auge auf dich geworfen“. Diese kontert: „Mein Auge liegt schon auf Lusy. Und das andere auf Mary.“ Für den schüchternen Christian wird das zu viel: Er geht. Seine Abwesenheit nutzt Natascha, um Maria hemmungslos auszuquetschen: „Hast du schon mal einen Dreier gehabt? Oder mit einer Frau? Würdest du?“ Maria verneint, scheint nicht abgeneigt: „Ich warte auf dich. Und dann schmeiß ich Atchi raus und du schläfst in meinem Bett.“ Natascha wird ernst: „Spiel nicht mit meinen Gefühlen.“ Auch das gibt’s heute Abend ab 22.10 Uhr bei Big Brother auf SIXX zu sehen.

Wir sind wieder BACK !!! ?

Posted by Manuel Campa on Freitag, 6. November 2015

.

Das sind die derzeitigen Teams:
Team Rot: Guido (39, Kerken) & Beate (40, Berlin)
Team Gelb nach Manuels Abgang: Sharon (23, Hamburg)
Team Grün: Christian (23, Erfurt) & Bianca (36, Hamburg)
Team Schwarz nach Kevins abgang: Lusy (26, Wien)
Team Weiß: Atchi (35, Berlin) & Maria (21, München)
Team Blau: Thomas (32, Aschersleben) & Natascha (26, Nürnberg) – im Strafbereich

Big Brother: So fröhlich zeigen sich Kevin und Manuel nach ihrer Flucht

Fotos: SIXX, Facebook/Manuel Campa