Sonntag, 08. November 2015, 16:09 Uhr

Zahlen, bitte! Madonna, U2 und Zedd räumten im Oktober weltweit ab

Madonna bleibt die Königin, auch wenn ihr immer wieder der Untergang prophezeit wurde. Die 57-Jährige blieb 2015 Spitze, vor allem was die Umsätze im Live-Geschäft betrifft.

Zahlen, bitte! Madonna, U2 und Zedd räumten im Oktober weltweit  ab

In der monatlichen Ranking-Liste des US-Branchenmagazins ‘Billboard’ belegt die Pop-Diva mal wieder Platz 1. Obwohl erst seit September mit ihrer ‘Rebel Heart’-Tour in Nordamerika unterwegs, machte sie mit 12 Konzerten im Oktober bereits 25,4 Millionen Dollar Umsatz. Allein 5,2 Millionen Dollar Umsatz machte sie dem Bericht zufolge mit 28.371 verkauften Tickets und nur zwei Shows Mitte September im Madison Square Garden in New York City. Das ist nix im Vergleich zu ihrem Auftritt in Las Vegas. Dort wurden im Oktober für eine Show 14.258 Tickets verkauft. Umsatz an einem Tag: 3,5 Millionen Dollar. Der Gewinn dürfte für die Lady dennoch ebenso im Millionenbereich liegen.

In Europa werden die Zahlen ganz sicher nicht erreicht. Hier geht’s für die Lady in elf Ländern weiter. Bei Ticketpreisen bis zu 200 Euro hält sich der Irrsinn eher in Grenzen. Zumal die Diva in Köln erst 22.20 Uhr auf die Bühne kam und 15.000 Fans gehörig warten ließ. Auch für Berlin gibt es kommende Woche noch Tickets.

Zahlen, bitte! Madonna, U2 und Zedd räumten im Oktober weltweit  ab

In den Top 10 des Umsatz-Rankings landete der Deutschrusse Zedd. Der junge Mann (bürgerlich Anton Zaslavski), von Beruf Musikproduzent und vor allem DJ). Mit zehn Konzerten machte der 26-jährige im Rahmen seiner Welttournee 1,4 Millionen Dollar Umsatz. Da die Tour aber schon am 6. August begann, erzielte Zedd 4,7 Mio. Dollar Umsatz bei 115.947 verkauften Tickets für 24 Veranstaltungen…

Die Top 10 der Oktober-Abräumer nach Umsatz:

1. Madonna 25.466,660 Mio Dollar mit 12 Shows
2. U2 17.408,872 Dollar mit drei Shows
3. Marc Anthony und Carlos Vives 2.780,206 Mio Dollar mit zwei Shows
4. Robbie Williams 2.531,970 mit einer Show
5. US-Countrysänger Jason Aldean 1,754.342 Dollar mit drei Shows
6. Zedd 1.411,613 Mio. Dollar mit zehn Shows
… (es folgen hierzulande unbkannte Stars)
10.Eros Ramazzotti 749.151 Diollar mit einer Show (in ürich)

Fotos: WENN.com, FayesVision