Montag, 09. November 2015, 15:40 Uhr

Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton: Alles wieder auf Anfang?

Erst im Februar trennten sich Nicole Scherzinger (37) und Lewis Hamilton (30) nach einer turbulenten siebenjährigen On-/Off-Beziehung. Jetzt hat das Ex-Paar jedoch Gerüchte um eine mögliche Versöhnung angeheizt.

Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton: Alles wieder auf Anfang?

Wie unter anderem die britische Zeitung ‚Daily Mail’ berichtet, wurden beide nämlich am Freitag im angesagten Soho-Club ‚The Box’ in London gesehen.
Dort besuchten sie ein exklusives Konzert von John Newman (25). Hat sich das Ex-Paar etwa wieder versöhnt? Völlig abwegig wäre das nämlich nicht, wenn man einer Aussage eines angeblichen „Insiders“ Glauben schenkt: „Es ist nun sieben Jahre her und der Grund für ihre Trennung war immer derselbe. [Aber] die Liebe bringt sie dann immer wieder zueinander zurück.“ Ein Sprecher der ehemaligen Pussycat-Dolls-Sängerin hat eine Versöhnung jetzt aber dementiert: „Es war [nur] ein Zufall, dass beide im gleichen Club waren. Nicole ist nicht wieder mit Lewis zusammen.“ Und auch ein angeblicher „Insider“ verriet gegenüber dem britischen Klatschblatt ‚The Sun’: „Sie kamen getrennt voneinander, schauten sich die John-Newman-Performance an und saßen an unterschiedlichen Tischen.“

Mehr: Lewis Hamilton will Klamottenlabel gründen

Also alles doch ganz harmlos? Warum dann das „Versteckspiel“ von Lewis Hamilton, als er den Club wieder verließ? Wie Fotos der ‚Daily Mail’ beweisen, versuchte der Formel-1-Fahrer nämlich die ganze Zeit, sein Gesicht gegenüber den wartenden Paparazzi zu verdecken. Seine Ex-Freundin hatte dagegen kein Problem damit, sich in ihrer vollen Schönheit zu präsentieren. Beide verließen den Club übrigens getrennt voneinander und im Abstand von nur fünf Minuten. Ob da also doch wieder mehr zwischen ihnen läuft oder es sich bei ihrem „Treffen“ wirklich nur um einen Zufall handelte, wird die Zeit zeigen… (CS)

Foto: WENN.com