Montag, 09. November 2015, 21:08 Uhr

Olly Murs und Caroline Flack: "Unsere Beziehung ist nicht nur platonisch“

In früheren Interviews hatte Britenstar Olly Murs (31) noch immer erklärt, dass nichts zwischen Caroline Flack (36) und ihm laufe und auch jemals sein werde. Beide wären nur „gute Freunde.“ So klar scheint die Beziehung der beiden aber offenbar doch nicht zu sein.

Olly Murs und Caroline Flack: „Unsere Beziehung ist nicht nur platonisch“

Gerüchte über eine mögliche Liaison zwischen den zwei Moderatoren der britischen ‚X Factor’-Ausgabe kursieren – wie berichtet – schon länger. Jetzt machte Caroline Flack gegenüber dem englischen Klatschblatt ‚The Sun’ eine Aussage, die die Spekulationen zu bestätigen scheinen. Sie verriet nämlich: „Ich und Olly haben eine tolle Beziehung. Wir haben eine seltsame Chemie. Es herrscht ein angeborenes Verständnis zwischen uns beiden – wir schwärmen nicht füreinander aber trotzdem heißt das nicht, dass wir überhaupt nicht aufeinander stehen.“ Und um die Verwirrung komplett zu machen, ergänzte sie noch: „Wir sind nicht Freund und Freundin aber wir haben auch keine rein platonische Beziehung.“ Ah ja.

Mehr: Olly Murs macht Schluss mit den zu engen Hosen!

Das soll dann wohl heißen, dass sie nicht fest zusammen sind aber zwischen ihnen zumindest eine sexuelle Anziehung besteht? Dass die beiden dann irgendwie doch miteinander verbandelt sind, zeigten Murs und Flack schon am Sonntag bei der ‚X Factor’-Show. Da küssten sie sich nämlich ganz plötzlich, machten darauf aber gleich Witze über ihre angebliche Beziehung. Nach Ende der Sendung verließen sie diese dann auch gemeinsam im gleichen Auto, wie die ‚Daily Mail’ berichtet. Olly Murs und dessen Ex-Freundin Francesca Thomas (26) beendeten erst im September ganz überraschend ihre Beziehung. Caroline Flack trennte sich im Sommer zum zweiten Mal von ihrem Freund Jack Street. (CS)

Foto: WENN.com