Montag, 09. November 2015, 10:13 Uhr

Walter Freiwald packt aus: Die Autobiografie kommt

Von Ostfriesland über Dortmund, Köln, Luxemburg, München, wieder Köln, Hannover, das Breisgau, wieder München bis nach Düsseldorf – Walter Freiwald ist überall und nirgendwo zuhause. Zum ersten Mal spricht Walter Freiwald offen und schonungslos über sein Leben und seine fast vierzig Jahre andauernde Karriere in der deutschen Medienlandschaft.

Walter Freiwald packt aus: Die Autobiografie kommt

Der 61-Jährige geht auf seine Pionierzeit beim Privatradio ein, seinen großen Erfolg als Fernsehmoderator, aber auch schwere Krisen und die Medienkampagne nach dem Dschungelcamp. Außerdem erklärt er, wie er ‘Wetten, dass..?’ angeboten bekam, wie er Direktor von RTL-Shop wurde und warum er 2017 erneut als Bundespräsident kandidieren will. Seine Autobiografie ‘Frei Schnauze und mit einem Augenzwinkern’ erscheint am 9. November 2015.

“Ich werde Euch nun also meine bisherige Geschichte erzählen, eine wie ich finde rasante Achterbahnfahrt durch die deutsche Mediengeschichte. Aber ich muss Euch warnen: Ich bin ein humoriger Mensch, der viele Dinge (und vor allem sich selbst) nicht so ernst nimmt, habe aber auch eine spitze Zunge – ein gefährliche Mischung! Ich möchte dieses Buch nutzen, ein für allemal gewisse Dinge geradezurücken, die leider immer wieder falsch dargestellt werden, möchte Euch zeigen, wie ich wirklich bin und wie ich ticke”, so Walter Freiwald.

Walter Freiwald packt aus: Die Autobiografie kommt

Freiwald kennt man als flippigen Radiosprecher, lustigen Co-Moderator von ‘Der Preis ist heiß’ und als bekanntes Gesicht auf verschiedenen Teleshopping-Sendern. Natürlich auch aus dem RTL-Dschungelcamp, wo er Anfang des Jahres durch sein lockeres Mundwerk polarisierte und als “Krawallter” bekannt wurde.

Freiwald sagte dazu: “Aber kennt ihr auch den Walter, der zu den Pionieren des deutschen Privatradios gehört und am Aufbau des Fernsehsenders RTL beteiligt war? Der tatsächlich mal Thomas Gottschalks Boss war und Fernsehgrößen wie Anke Engelke oder Desiree Nosbusch Starthilfe gegeben hat? Der Hugo Egon Balder ein Dach über dem Kopf gab? Der daran beteiligt war, dass Depeche Mode in Deutschland zu einem Riesenerfolg wurde? Der einer der erfolgreichsten Teleshopping-Verkäufer Deutschlands war und regelmäßig vom Publikum zum »Mr. Teleshopping« gewählt wurde? Der zu Der Preis ist heiß-Zeiten eine Stalkerin hatte und nach dem Dschungel Morddrohungen bekam? Und der tatsächlich von Thomas Gottschalk persönlich gefragt wurde, ob er Wetten, dass..? übernehmen möchte?”

Frei Schnauze und mit einem Augenzwinkern’, 256 Seiten, mit ca. 50 Abbildungen, ISBN 978-3-86265-569-4, 9,99 Euro (D)
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2015

Fotos: WENN.com, Schwarzkopf & Schwarzkopf