Dienstag, 10. November 2015, 21:39 Uhr

Haben sich Jon Hamm und Jennifer Westfeldt wieder versöhnt?

Erst im September verkündeten Jon Hamm (44) und Jennifer Westfeldt (45), dass sie sich nach 18 Jahren getrennt hätten. Der ‚Mad Man’-Star und die ‚Grey’s Anatomy’-Schauspielerin lernten sich 1997 auf einer Party kennen. Möglicherweise haben sich die beiden mittlerweile aber wieder versöhnt.

Haben sich Jon Hamm und Jennifer Westfeldt wieder versöhnt?

Am Sonntag (8. November) erschienen sie nämlich gemeinsam bei einem Event zu Ehren des letzten Jahres im November verstorbenen US-Regisseurs Mike Nichols in New York. Wie Bilder der britischen Zeitung ‚Daily Mail’ zeigen, hielt sich Westfeldt dabei am Arm ihres langjährigen Lebensgefährten fest, wobei sie einen glücklichen Gesichtsausdruck präsentierte. Von einer Trennung scheint bei ihrem ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt seit Juli also erst einmal keine Rede mehr zu sein. Warum sich die beiden im September zunächst für getrennte Wege entschieden, ist nicht bekannt.

In einem gemeinsamen Statement dazu verkündeten die Schauspieler jedoch, sich auch „weiterhin in jeglicher Hinsicht zu unterstützen.“ Böse Gefühle zwischen ihnen gab es also offensichtlich nicht. Und aus der Freundschaft scheint sich ja mittlerweile wieder mehr entwickelt zu haben…(CS)

Foto: WENN.com