Dienstag, 10. November 2015, 8:50 Uhr

Marc Terenzi: Freundin hat sich von ihm getrennt

Marc Terenzi ist nicht länger mit seiner Freundin Myriel Brechtel zusammen. Das ehemalige Playmate verliebte sich in den Sänger, nachdem dieser sich von Sarah Connor getrennt hatte und schenkte ihm zwei Kinder.

Marc Terenzi: Freundin hat sich von ihm getrennt

Das jüngste, ein Sohn namens Brady Ocean, kam erst im Juli dieses Jahres zur Welt. Die einstige Liebe scheint nun verblasst zu sein – nach einem einschneidenden Erlebnis für die Blondine, denn sie habe ihren Freund mit einer anderen im Europa-Park in Rust erwischt, wo der Sänger derzeit auftritt. “Als ich Marc in seinem Hotel in Rust besuchte, waren beide in seinem Zimmer. Sie meinte, sie hätte ihm geholfen, Wasserflaschen hochzubringen. Ich habe mich von ihm getrennt”, erklärte die Ex-Freundin gegenüber der ‘Bild’-Zeitung.

Mehr: Marc Terenzi will seine Fehler wieder gutmachen

Das Paar hatte gemeinsam viel durchgemacht – vor allem die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Kindes, bei dessen Geburt es zu Komplikationen gekommen war. Die beiden hatten geplant, die Geburt ohne Schmerzmittel und ohne Kaiserschnitt hinter sich zu bringen. Diesem Plan wurde jedoch ein Strich durch die Rechnung gemacht, wie sich Terenzi in seinem Internetblog ‘More than just a Couple’ erinnerte: “Sie sagten uns, dass es ihnen leid täte, aber dass eine natürliche Geburt ein zu hohes Risiko für Myriel und das Baby darstellen würden. In dem Moment bekam Myriel einen Schock und verfiel in Panik, da sie ihren schlimmsten Albtraum lebte.” Letzten Endes konnte das Baby aber gesund und munter das Licht der Welt erblicken: Brady Ocean wurde am 11. Juli um 3:08 Uhr geboren.

Foto: WENN.com