Dienstag, 10. November 2015, 9:12 Uhr

Seal: Eheversprechen war ein Zirkus

Seal empfand das Erneuern des Eheversprechens zwischen sich und Ex-Frau Heidi Klum 2009 als unangenehmen Zirkus. Der Sänger war mit dem beliebten deutschen Model von 2005 bis 2014 verheiratet.

Seal: Eheversprechen war ein Zirkus

Das Paar war (zwischenzeitlich) derart glücklich in seiner Ehe, dass man sich dazu entschieden hatte, sein Eheversprechen zu erneuern – allerdings nicht spießig in standesgemäßer Kleidung, sondern unter dem Motto “white trash”; folglich so geschmacklos wie möglich. Dies behagte dem 52-Jährigen allerdings nicht besonders, wie er nun erstmals in der Radiosendung ‘SiriusXM’ gestand: “Das war die Idee meiner Ex-Frau, um ehrlich zu sein. Dieses Event verwandelte sich in einen Zirkus, womit ich nicht wirklich glücklich war, denn ich bin eher eine private Person. Ich weiß nicht, ob es wirklich nötig war, unser Eheversprechen zu erneuern, aber insgesamt war es cool.”

Mehr: Seal verliebt in die Milliardärs-Ex Erica Packer?

Durch die Trennung habe sich die Dynamik in ihrem Familienleben jedoch nicht verändert, wie Klum im Gespräch mit ‘Redbook’ verriet: “Natürlich haben sich gewisse Dinge geändert. Aber sie haben sich nicht drastisch geändert. Seal war nie der typische Vater, der morgens zur Arbeit gefahren ist und der jeden Abend zum Abendessen wieder zuhause war. Er ist viel gereist. Die Kinder wussten, dass es ein Teil seines Jobs war. Ich war eine Mutter und ein Vater gleichzeitig.”

Foto: WENN.com