Mittwoch, 11. November 2015, 11:25 Uhr

Adele mit deutschem Streaming-Rekord

Noch bevor Adele am 20. November ihr neues Album „25“ auf den Markt bringt, stellt die britische Sängerin einen großartigen Rekord auf: Ihre aktuelle Single „Hello“ wurde in der vergangenen Woche hierzulande über 3,5 Millionen Mal gestreamt.

 Adele mit deutschem Streaming-Rekord

Dies belegen die repräsentativen Streaming-Daten von GfK Entertainment. Nie zuvor haben die Deutschen einen Song auf Musik-Streaming-Plattformen wie Spotify und Apple Music binnen einer Chartwoche häufiger angehört. Insgesamt liegt „Hello“ seit Veröffentlichung Ende Oktober bereits bei über sieben Millionen Musik-Streams.

Auch in einer weiteren Kategorie bleibt Adele ungeschlagen: Mit 275.000 Downloads ist ihr zweites Werk „21“ weiterhin das in Deutschland meistverkaufte digitale Album aller Zeiten. In den Offiziellen Deutschen Charts brachte die „ECHO“-Preisträgerin mit „Rolling In The Deep“, „Skyfall“ und „Hello“ bislang drei Nummer-eins-Hits unter. Insgesamt war sie über 500 Mal platziert.

Mehr zu Adele und „Hello“: Das kann dieses koreanische Mädchen auch

Grundlage der Auswertung sind werbefinanzierte und kostenpflichtige Musik-Streams ab einer Länge von 31 Sekunden. Diese bilden auch die Basis für die Offiziellen Deutschen Streaming-Charts, die GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt.

Foto: WENN.com