Donnerstag, 12. November 2015, 14:17 Uhr

Rihanna hat eine Styling-Agentur gegründet - und die funktioniert so

Popstar Rihanna hat ihre eigene Agentur für Mode und Kosmetik gegründet. Die Sängerin, die bekannt ist für ihren außergewöhnlichen Stil, hat in Partnerschaft mit Benoit Demouy die Firma ‘Fr8me’ gegründet, die anderen Stars Visagisten und Stylisten vermittelt.

Rihanna hat eine Styling-Agentur gegründet - und die funktioniert so

Im Interview mit ‘The Hollywood Reporter’ erklärte die Musikerin: “Haare, Make-Up und Styling spielen eine sehr wichtige Rolle in der Kreativität. Ich bin sehr involviert in diesen Teil meines Prozesses, also war es sehr natürlich für mich, das hier zu tun.” Die 27-Jährige hat schon einige Berühmtheiten der Beautywelt für ihre Firma in Los Angeles unter Vertrag. Unter anderem ihre langjährige Visagistin Mylah Morales und die Haarstylistin Marcia Hamilton, die schon mit Will Smith, dessen Ehefrau Jada Pinkett Smith und den Kindern der Beiden zusammengearbeitet hat. Die barbadische Sängerin will ihren Schützlingen dabei helfen für Fotoshoots, Werbungen und sogar für den roten Teppich gebucht zu werden.

Mehr zu Rihanna: Ihre Schuhe retten Puma aus der Flaute

Das Multitalent sucht auch nach neuen Talenten. Sie verriet: “Wir haben sehr viel Glück, dass wir einige der Besten für ‘Fr8me’ verpflichten konnten, aber ich habe auch eine kleine Schwäche dafür, neue Talente mit außergewöhnlichen Fähigkeiten zu finden.” Unbekannte Visagisten und Stylisten müssen aber eine wichtige Voraussetzung erfüllen. Der Geschäftspartner der Sängerin verkündete: “Wir ziehen einen Make-Up-Artisten mit 500.000 Followern anderen vor.”

Rihanna hat eine Styling-Agentur gegründet - und die funktioniert so

Foto: WENN.com, Universal Music