Freitag, 13. November 2015, 18:14 Uhr

Bryan Cranston kommt als Dachboden-Einsiedler

Bryan Cranston wird die Hauptrolle in dem Drama ‘Wakefield’ spielen. Der Film basiert auf einer Geschichte von E.L. Doctorow, die wiederum eine Nacherzählung eines Klassikers von Nathaniel Hawthorne (‘Der scharlachrote Buchstabe’) ist und von einem Mann handelt, der seine Ehefrau für einen längeren Zeitraum verlässt.

Bryan Cranston kommt als Dachboden-Einsiedler

Cranston erläuterte seine neue Rolle in der amerikanischen ‘Howard Stern Radio Show’, indem er erklärte, dass er einen Ehemann spielen wird, der auf seinem Dachboden eines Tages einen Waschbären findet und aufgrund eines Nervenzusammenbruchs mehrere Monate dort lebt. Zudem werde er sich in eine jüngere Frau verlieben. Es handelt sich dabei um einen Independent-Film von Robin Swicord, die unter anderem bereits das Drehbuch für ‘Der seltsame Fall des Benjamin Button’ schrieb.

Mehr zu Bryan Cranston: Alles über Hollywoods späten Superstar

Cranston stimmte zu, für den kleinen Film die Mindestgage zu akzeptieren, die von der Schauspielergewerkschaft in den Vereinigten Staaten festgelegt wurde. Der 59-Jährige wurde als exzentrischer Familienvater in ‘Malcolm mittendrin’ bekannt und konnte durch seine Rolle als Drogendealer in ‘Breaking Bad’ vier Emmys gewinnen. Derzeit kann er sich mit seinem Porträt des Drehbuchautoren Dalton Trumbo in dem aktuellen Film ‘Trumbo’ Hoffnungen auf eine Oscar-Nominierung machen.

Foto: WENN.com