Freitag, 13. November 2015, 21:07 Uhr

Naomi Campbell macht jetzt Unterwäsche

Naomi Campbell wird eine Lingerie-Kollektion mit dem Label ‘Yamamay’ auf den Markt bringen. Das Model hat zeichnete nicht nur für die Designs der Weihnachts-Wäsche verantwortlich, sondern präsentierte die Stücke auch gleich selbst.

Naomi Campbell macht jetzt Unterwäsche

Für die Bilder und den Modefilm war der gefragte Modefotograf Mario Testino verantwortlich. Sieben Teile wird es geben, darunter Büstenhalter, Panties, Mieder und Kimonos in Rot, Schwarz oder Violett. Die Teile sind ab sofort online erhältlich, ab 30 Euro aufwärts. Das Supermodel ist außerdem kürzlich zum neuen Gesicht von ‘Newbridge Silverware’ ernannt worden. Die 45-Jährige wird zudem auch als Markenbotschafterin für den irischen Schmuckhersteller tätig sein. Campbell hat sich dem Unternehmen für zwei Jahre verpflichtet und liebt nach eigener Aussage die Handwerkskunst und das Design.

Mehr: Naomi Campbell zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Stolz verkündete das Model (auf unserem Foto mit dem in italienischer Modedesigner Riccardo Tisci): “Ich kenne ‘Newbridge’ schon seit einer Weile. Seit Anfang des Jahres befinden wir uns in Gesprächen. Ich kenne ‘Newbridge’ auch, weil ich in Dublin gelebt habe und ich kenne das handwerkliche Können, die Designs und die Arbeit… Für mich geht die Partnerschaft darum, bezahlbaren Qualitätsschmuck für Stil-Liebhaber auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.”

Foto: WENN.com