Freitag, 13. November 2015, 21:45 Uhr

One Direction in neuem lustigen Honda-Civic-Werbeclip

One Direction können nicht nur singen, sondern auch schauspielern. Das beweisen die vier Jungs (Harry Styles (21), Niall Horan (22), Liam Payne (22) und Louis Tomlinson (23)) im neuen lustigen Honda-Civic-Werbeclip.

One Direction in neuem lustigen Honda-Civic-Werbeclip

In dem 30sekündigen Video prüfen sie das Auto auf Herz und Nieren. Wird es ihren anspruchsvollen Standards genügen? Immerhin muss die eingebaute Musikeinlage so einiges aushalten, das umfangreiche Tour-Equipment der Jungs vollständig in den Kofferraum passen und auch das ärodynamische Design des Autos stellen sie mit einer Windmaschine auf den Prüfstand. Natürlich wird jeder bestandene Test vorschriftsmäßig abgehakt. Der wirklich witzige Teil des Clips kommt aber dann, als Niall Horan einem weiblichen Crashtest-Dummy mit dem One-Direction-Song ‚Drag Me Down’ ein Ständchen bringt. Harry Styles ist davon jedoch nicht wirklich angetan.

Er fordert seinen Sangeskollegen stattdessen auf, im Auto Platz für die restlichen Band-Mitglieder zu machen. Am Ende des Werbeclips wird klar: Das Auto hat alle Tests bestanden, wobei die Crashtest-Dame den letzten Punkt auf der Liste abhakt. Es ist damit also „One-Direction-geeignet“.

One Direction TV Spot for 2016 Civic Heralds Next Wave of Honda

Source: Honda Image Library

Mehr: One Direction verschwinden für zwei Jahre von der Bildfläche

Der Werbeclip, der auf Youtube für Deutschland gesperrt ist, hat in nur zwei Tagen schon mehr als 100.000 Klicks auf YouTube erreicht, wobei die Meinungen über ihn zwiegespalten sind. Hier geht’s zum Video!

Manche finden die Handlung lustig, andere sind der Auffassung, dass die schauspielerische Leistung der erfolgreichen Boygroup noch verbesserungswürdig ist. Die Band wird sich – wie berichtet – eine zweijährige Auszeit gönnen. Ob sie diese vielleicht auch nutzen, um irgendwelche schauspielerischen Ambitionen zu verfolgen? Wer weiß. Ihre Fans können sich erst einmal auf das heute neu veröffentlichte Album ‚Made in the A.M.’ freuen…(CS)

Foto: SonyMusic