Montag, 16. November 2015, 21:05 Uhr

Olly Murs mit schwerem Fauxpax: War’s das als "X Factor"-Moderator?

Für Olly Murs (31) scheint es momentan nicht so wirklich rund zu laufen. Der Sänger moderiert dieses Jahr zum ersten Mal mit Kollegin Caroline Flack (36) die britische Ausgabe der Castingsendung ,X Factor’.

Olly Murs mit schwerem Fauxpax: War’s das als "X Factor"-Moderator?

Bei der gestrigen Show leistete er sich dabei einen Patzer, der beim Publikum wie auch den Zuschauern für einiges Aufsehen sorgte. Murs verkündete gegenüber der Teilnehmerin Monica Michael, dass für sie heute „leider Schluss“ wäre, ohne jedoch die Ergebnisse des Publikumsvotings in Betracht zu ziehen. Der Sänger soll offenbar ein wenig verwirrt gewesen sein und hätte seine Schlussfolgerung daher schon „zu voreilig“ getroffen. Dass es nach Abwarten der Publikumsergebnisse dann auch tatsächlich dazu kam, dass die betreffende Dame nach Hause musste, machte die Sache nicht leichter. Viele Zuschauer witterten eine „Verschwörung“ und brachten ihren Ärger auf Twitter zum Ausdruck: Ihrer Meinung nach stünden die Resultate schon vorher fest und das sei auch der Grund, warum Olly Murs dieser „Fauxpas“ passiert sei.

Dem Sänger war sein Patzer jedoch sichtlich peinlich und er entschuldigte sich mehrfach dafür, auch nach der Sendung noch mal auf Twitter. Für einige Fans der Show war das jedoch nicht genug und die betrachten die kurze Moderations-Karriere des 31-Jährigen als schon wieder beendet. Vor allem auch, weil die Castingshow angeblich schon seit Monaten an Zuschauerzahlen verliere und die gestrige Sendung wohl unter einen bemerkenswerten Tiefswert fiel. Außerdem gäbe es der ‚Daily Mail’ zufolge anscheinend immer mehr Kritik am „seltsamen Präsentationsstil“ des neuen Moderatoren-Duos.

Einige Zuschauer würden sich daher angeblich wieder den früheren Moderator Dermot O’Leary (42) zurückwünschen. Und genau der sprach seinem jungen Nachfolger auf Twitter jedoch Mut zu und schrieb: „Ahoy mein Freund. Lass den Kopf nicht hängen. Das passiert uns allen mal.“ Das ist doch eine nette Geste, oder? (CS)

Olly Murs mit schwerem Fauxpax: War’s das als "X Factor"-Moderator?

Foto: WENN.com