Dienstag, 17. November 2015, 20:39 Uhr

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Damit hatte gestern Abend keiner der Bewohner gerechnet: Sexsymbol und Ich-Darstellerin Pamela Anderson kommt auf ein Glas Champagner zu Besuch! Da ist die Freude natürlich riesengroß, und besonders die Männer sind völlig aus dem Häuschen.

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Keiner der Bewohner ahnt etwas, als die weltberühmte Blondine durch den leeren Wohnbereich läuft und plötzlich im Garten Maria und Christian im Whirlpool überrascht. Der Erfurter ist völlig perplex: „Bist du die neue Bewohnerin?” Dann kommen aber alle zusammen und flippen schier aus. Natascha und Thomas führen ihren Gast durch das Haus, es wird mit Champagner angestoßen und viel geplaudert.

Lusy will mehr über Pamelas Erfolgsgeschichte hören, und Guido scheitert an der englischen Sprache, als er seinen Beruf als Fräser erklären möchte: „I drill holes”. Ach?

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Die Zeit vergeht wie im Flug, und nach einer Gruppenumarmung und Küsschen verlässt Pamela wieder das „Big Brother”-Haus. „Oh mein Gott, ich bin verliebt”, schwärmt Natascha, und Christian möchte nun nicht mehr sein Gesicht waschen…

Pamelas Fazit zu ihrem Besuch: „Ich habe es genossen. Es war sehr nett, hier zu sein und die Bewohner zu treffen. Es ist eine tolle Show und ein tolles Experiment. Ich genieße es, Menschen kennenzulernen, ganz normale Menschen, die über Alltägliches reden. Es hat Spaß gemacht, mit ihnen abzuhängen.” Und auch die Bewohner sind von dem berühmten Besuch beigeistert: „Phänomenal” (Dennis), „Zuckersüß, super freundlich, herzlich” (Lusy), „motivierend” (Bianca) „super ultra sympathische Person” (Sharon) und „einfach wundervoll” (Guido) sind nur einige Reaktionen der Bewohner.


Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Big Brother: Pamela Anderson war im Haus - Die Bilder

Fotos: SIXX