Mittwoch, 18. November 2015, 19:59 Uhr

Was macht eigentlich Conchita Wurst?

Conchita Wurst wird im nächsten Jahr in Sydney auftreten. Die Sängerin verkündete die frohe Botschaft selbst auf ihrer Facebook-Seite: “Kann es kaum erwarten für ‘One Night Only’ bald in Australien zurück zu sein – im Sydney Opera House!”

Was macht eigentlich Conchita Wurst?

Derzeit weilt die ‘ESC’-Gewinnerin von 2014 schon auf dem australischen Kontinent, wo sie ein paar Radioshows abklapperte. Am 3. März 2016 wird die schrille ‘Grand Prix’-Siegerin dann wieder zu Besuch sein. Wie ihr Management am Mittwoch (18. November) bekannt gab, wird sie zusammen mit dem ‘Sydney Symphony Orchestra’ in Australiens Wahrzeichen, der ‘Sydney Opera’, auftreten. Die 27-Jährige wird im Rahmen des dortigen Mardi-Gras-Festivals unter dem Titel ‘From Vienna with Love’ singen.

Mehr: Jesus! Hier sehen wir Conchita Wurst oben ohne

Im Gepäck wird sie dann Songs wie ‘Rise Like A Phoenix’, ‘Heroes’ oder ‘You Are Unstoppable’ haben. Die Chefin des ‘Austrian National Tourist Office’ in Sydney, Astrid Mulholland-Licht, freut sich schon jetzt auf den bärtigen Besuch: “Conchitas Zusammenarbeit mit dem ‘Sydney Symphony Orchestra’ gibt uns die Gelegenheit, das moderne Gesicht von Österreichs Musiklandschaft zu zeigen.”

Foto: WENN.com