Donnerstag, 19. November 2015, 11:56 Uhr

Jennifer Lawrence knutscht mit Chris Pratt

Jennifer Lawrence betrank sich vor einer Sexszene mit dem verheirateten Chris Pratt. Für die Science-Fiction-Romanze’Passengers’ muss die 25-Jährige mit ihrem Filmpartner Pratt intim werden, doch so einfach scheint das auch der geübten Schauspielerin nicht zu fallen.

Jennifer Lawrence knutscht mit Chris Pratt

Die machte sich vor dem Dreh vor allem Gedanken über die Ehefrau ihres Science-Fiction-Co-Stars und fühlte sich unglaublich schuldig. Um ihren Schuldgefühlen entgegenzuwirken betrank sich der ‘Tribute von Panem’-Star, doch leider wurde es dadurch nur noch schlimmer. “Ich wurde richtig richtig betrunken. Aber das führte zu noch mehr Angst als ich nach Hause kam, weil ich mir dachte ‘Was habe ich getan? Ich weiß es nicht'”, so erzählte sie dem ‘The Hollywood Reporter’.

Mehr zu Chris Pratt: Keine Sexszenen wegen seines Glaubens?

“Und er war verheiratet. Und es war mein erstes Mal, dass ich einen verheirateten Mann küsste und Schuld ist das schlimmste Gefühl in deinem Bauch. Und ich wusste, dass es mein Job war, aber ich konnte das meinem Bauch nicht sagen. Also habe ich meine Mama angerufen und gesagt ‘Sagst du mir einfach, dass es okay ist?'”, fuhr Lawrence fort. Letztendlich sei die Szene nun aber im Kasten und alles sei gut gelaufen. Ein deutscher Starttermin für ‘Passengers’ ist bislang noch nicht bekannt.

Foto: WENN.com