Donnerstag, 19. November 2015, 23:26 Uhr

The Corrs: Erstes Album seit zehn Jahren verschoben auf Februar

Irlands musikalisch wohl erfolgreichste Familie The Corrs kehren nach zehn Jahren mit ihrem brandneuen Album ‘White Light’ zurück ins Rampenlicht und präsentieren sogleich den ersten Longplayer mit Eigenkompositionen seit ihrem 2004er Erfolgsalbum ‘Borrowed Heaven’.

 The Corrs: Erste Album seit zehn Jahren verschoben auf Februar

Ursprünglich sollte ‘White Light’ bereits Ende November erscheinen. Nun wurde die Veröffentlichung jedoch auf den 12. Februar 2016 verlegt, da die Band derzeit in den Vorbereitungen zu ihrer großangelegten UK-/Irland-Tour steckt und im Anschluss dann ihr neues Album den deutschen Fans persönlich vorstellen möchte. Seit ihrem 1995 erschienenen Durchbruchs-Debüt ‘Forgiven, Not Forgotten’ verkauften Andrea, Sharon, Caroline und Jim Corr weltweit über 30 Millionen Alben mit ihrer einzigartigen Mischung aus Pop, Rock und traditioneller keltischer Musik.

 The Corrs: Erste Album seit zehn Jahren verschoben auf Februar

Fotos: Warner Music