Sonntag, 22. November 2015, 9:56 Uhr

Johnny Depp: Sehr enges Verhältnis zu Tochter Lily-Rose

Johnny Depp hat ein sehr enges Verhältnis zu seiner Tochter. Der ‘Fluch der Karibik’-Star steht der 16-jährigen Lily-Rose, die er mit seiner Ex-Freundin Vanessa Paradis hat, extrem nah und war daher auch nicht überrascht, als diese auf Instagram eröffnete, sich über ihre sexuelle Orientierung noch unklar zu sein.

Johnny Depp: Sehr enges Verhältnis zu Tochter  Lily-Rose

Gegenüber der britischen Zeitung ‘Daily Mail’ erklärte der Hollywoodstar: “Sie hat tausende Follower auf sozialen Netzwerken und alle waren total überrascht. Aber ich nicht. Ich wusste es schon, weil sie mir alles erzählt – sie hat keine Angst, mir irgendetwas zu sagen. Wir sind super eng und ich bin sehr stolz auf unsere Beziehung. Was auch immer sie macht, wenn sie irgendeinen Rat braucht – ich bin da für sie. Kinder werden ihre eigenen Entscheidungen treffen, aber ich denke, dass das Einzige, was man als Eltern machen kann, ist, Unterstützung anzubieten; und das mache ich.”

Johnny Depp: Sehr enges Verhältnis zu Tochter  Lily-Rose

Der 52-jährige Schauspieler, der mit Paradis auch noch den 13-jährigen Jack hat, werde sich jedoch immer Sorgen um sein kleines Mädchen machen, egal wie alt sie wird. “Es ist lustig, wenn sich deine Tochter vom Baby, deinem kleinen Mädchen, plötzlich zu einer jungen Frau wandelt. Wenn man nicht gut aufpasst, verpasst man es und Lily-Rose ist schon mittendrin und ich kann nichts tun, um das aufzuhalten. Egal wie erwachsen sie wird, ich werde niemals aufhören, mich um sie zu sorgen. Das ist ein Vater-Tochter-Ding.”

Fotos: WENN.com