Montag, 23. November 2015, 12:54 Uhr

Daniela Katzenberger: Tochter Sophia wird sich schämen für ihre Mutter

Daniela Katzenberger rechnet damit, dass ihre Tochter sie später einmal peinlich finden wird. Die kultige Blondine erwartet schon jetzt, dass sobald ihre dreimonatige Sophia zum Teenager wird, sie sich für ihre berühmte Mutter schämen wird.

Daniela Katzenberger: Tochter Sophia wird sich schämen für ihre Mutter

Dem ‘Berliner Kurier’ verriet die 29-Jährige, deren Erfolg auch wesentlich mit ihrer Selbstironie zu tun hat: “Spätestens, wenn sie in die Pubertät kommt, wird sie sagen, sie findet es schrecklich, wie ihre Mama aussieht oder aussah und was sie gemacht hat. Aber ich bin die Mama, ich darf nerven! Dafür übernehme ich die komplette Verantwortung.” Das Reality-TV-Star weiß aus seiner eigenen Erfahrung, dass man als Mutter seine Tochter nerven wird. Schon ihre eigene Mutter Iris hat die 29-Jährige mit ihrem Verhalten in den Wahnsinn getrieben.

Mehr zu Daniela Katzenberger: „2017 ist der kleine Constantin Cordalis am Start“

Die Blondine erinnerte sich rückblickend an ihre Streitereien mit ihrer Mutter und erzählte: “Wenn ich an meine Mutter Iris denke – sie hatte Stiefel bis über die Knie, einen knappen Minirock, war zurechtgemacht wie ein Pfingstochse. Mit 16 war ich so genervt, dass ich auszog – nach zwei Tagen kam ich zurück.”

Unser Foto zeigt die “Katze” am Samstag super erschlankt bei der Premiere des Musicals ‘Bodyguard’ in Köln.

Foto: WENN.com