Montag, 23. November 2015, 21:33 Uhr

Ethan Hawke: Tochter soll in seine Fußstapfen treten

Ethan Hawke wünscht sich, dass seine Tochter in seine Fußstapfen tritt. Gemeinsam mit seiner Frau Ryan Shawhughes gab der 45-Jährige ein Interview für die britische ‘Sunday Times’. Die Blondine bezeichnet es als “sehr gut möglich”, dass ihr “talentiertes Mädchen” Fuß im Schauspielbusiness fassen könnte.

Ethan Hawke: Tochter soll in seine Fußstapfen treten

Der ‘Boyhood’-Star fügte hinzu: “Ja, da stimme ich zu. Wenn du klein bist, hast du die Vorstellung, dass du sie kontrollieren kannst. Das kannst du nicht.” Die 17-Jährige Maye stammt aus Hawkes erster Ehe mit Uma Thurman (‘Kill Bill’) und hat die Schauspielgene somit im Blut. Außerdem erzählte der Amerikaner, dass sich die Industrie sehr stark verändert habe: “Heutzutage musst du viele Filme machen, um deinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, da sie dir weniger dafür bezahlen. Die gute Sache ist, dass sie die Drehs kürzer machen, um die Löhne niedrig zu halten. So kann ich Zeit mit meinen Kindern verbringen, wenn sie Schulferien habe oder ich fliege jedes Wochenende heim.” Von seiner Ehefrau schwärmte er nur in höchsten Tönen: “Wir haben gemeinsam für einen Marathon in dutzend verschiedenen Städten trainiert, in denen ich gearbeitet habe, wir haben ein Buch zusammen gemacht und am allerwichtigsten: Wir ziehen diese Kinder zusammen auf.”

Mehr: Emma Watson und Ethan Hawke im Suspense-Thriller „Regression“

Foto: WENN.com