Dienstag, 24. November 2015, 13:57 Uhr

Amber Rose schmilzt bei Harry Styles dahin

Amber Rose ist mega angeturnt von Harry Styles. Im Rahmen der US-Fernsehsendung ‘Fashion Police’ hatten die Showmaster Giuliana Rancic, Brad Goreski und Melissa Rivers mit ihren Special Guests Amber Rose und Margaret Cho die Auftritte der Stars bei den ‘American Music Awards’ am Sonntag (22. November) bewertet.

  Amber Rose schmilzt bei Harry Styles dahin

Spätestens bei dem Spiel ‘Spit It Out’ ging es in der Talkshow dann richtig zur Sache: So wurde den Promis der Look ihrer Star-Kollegen vorgelegt. Innerhalb von fünf Sekunden mussten die beiden ein Bild zeichnen, das ihre Gedanken dazu wiedergab. Bei einem Foto von Harry Styles wurden die eigentlich knallharten Ladies dann ganz schwach: “Ich habe Lippen mit einer Zunge gezeichnet, weil es das ist, was ich mit ihm tun will”, beichtete Cho.

Ihre Show-Partnerin wurde dann noch ein wenig konkreter: “Ich habe eine Wasserflasche gezeichnet, weil er mich so feucht macht. Er ist so heiß, ich liebe ihn.”

  Amber Rose schmilzt bei Harry Styles dahin

Mehr: Amber Rose weiß, wie man Männer in den Griff kriegt

Schlechte Chancen hat die 32-Jährige tatsächlich nicht: Bekanntlich steht der ‘One Direction’-Frontmann ja auf ältere Frauen. Unter anderem hatte der 21-jährige Schlingel Affären mit der 36-jährigen Moderatorin Caroline Flack und der 26-jährigen Caggie Dunlop. Ausgestrahlt wird die pikante Show am Dienstagabend (24. November) auf dem amerikanischen TV-Sender ‘E!’.

Fotos: WENN.com