Mittwoch, 25. November 2015, 12:26 Uhr

John Stamos: Bewährungsstrafe nach Suff-Fahrt

John Stamos hat eine Bewährungsstrafe bekommen, nachdem er im Sommer unter Drogeneinfluss Auto gefahren war. Der ‘Full House’-Star ist gerade noch den Gefängnisgittern entkommen!

John Stamos: Bewährungsstrafe nach Suff-Fahrt

Für das Fahren mit Suchtmitteln im Blut im Juni dieses Jahres, hätte der Schauspieler auch für sechs Monate in den Bau wandern können. Stattdessen wurde der 52-Jährige zusätzlich zu der Bewährungsstrafe von drei Jahren zu einem dreimonatigen Alkoholmissbrauchs-Programm verdonnert und muss bei insgesamt 52 Treffen der Anonymen Alkoholiker erscheinen. Stamos wurde in Beverly Hills, Kalifornien festgenommen, als er aufgrund verdächtigen Fahrverhaltens aufgehalten wurde. Um welche Droge es sich bei dem Missbrauch handelt, ist laut ‘NBC News’ nicht bekannt.

Mehr: Wie krank ist John Stamos wirklich?

Der Darsteller ist derzeit mit dem Dreh für die amerikanische TV-Serie ‘Grandfathered’ beschäftigt, seine Strafe wird ihm bei der Produktion aber nicht in die Quere kommen. Außerdem arbeitet der Schauspieler derzeit mit dem Videoportal ‘Netflix’ an einem Spin-Off der Hitserie ‘Full House’, die sich ‘Fuller House’ nennen soll.

Foto: WENN.com