Mittwoch, 25. November 2015, 9:10 Uhr

Kaley Cuoco lässt ihr Hochzeits-Tattoo übertünchen

Kaley Cuoco hat sich ihr Hochzeitstattoo überstechen lassen. Der ‘Big Bang Theory’-Star reichte vor zwei Monaten die Scheidung von Tennisspieler Ryan Sweeting ein und enthüllte nun, dass sie das Tattoo, das für ihren Hochzeitstag stand, von ihrem Rücken hat entfernen lassen.

Kaley Cuoco lässt ihr Hochzeits-Tattoo übertünchen

Auf Instagram schrieb die 29-jährige Schauspielerin: “Danke @nero_sct @studiocitytattoo, dass ihr mir geholfen habt, meine Fehler zu richten… Merkt euch – markiert euren Körper nicht mit irgendwelchen zukünftigen Hochzeitsdaten #FehlerUnter30 #nehmteuchnichtzuernstkinder.” Später postete sie ein Foto eines riesigen Insekts, das nun ihren oberen Rücken bedeckt.

“Die tiefe, bedeutungsvolle, größer als das Leben Bedeutung hinter diesem wunderschönen Stück Tinte ist… Es hat das letzte abgedeckt”, kommentierte sie den Schnappschuss.

Kaley Cuoco lässt ihr Hochzeits-Tattoo übertünchen

Erst Anfang des Monats freute sich Cuoco über die Unterstützung, die ihr seit der Trennung von ihrem Noch-Ehemann zuteil wird. “Ich fühle mich komplett überwältigt von den Ergüssen der Nettigkeit und der Unterstützung von den Menschen um mich herum und von denen, die ich noch nie getroffen haben. Ich will, dass ihr wisst, dass ich all die Kommetare lese und eure süßen Worte haben mich tief berührt. Ich bin unglaublich dankbar für all eure Liebe, jetzt wo ich dieses neue Kapitel meines Lebens beginne.”

Das ursprüngliche Tattoo ist im unteren Video zu sehen.

Fotos: WENN.com, Instagram