Mittwoch, 25. November 2015, 19:55 Uhr

Ronan Keating heulte bei seiner Traumhochzeit

Ronan Keating weinte bei seiner zweiten Hochzeit. Als er seine Braut, TV-Produzentin Storm Uechtritz, erblickte, liefen seine Emotionen über. “Ich drehte meinen Kopf weg, doch meine Lippe zitterte bereits”, verriet er.

Ronan Keating heulte bei seiner Traumhochzeit

Der Popstar erzählte weiter: “Als sie dann neben mir stand und ich sie anschaute, war sie so schön, dass es mich völlig umhaute. Ich konnte nicht anders, als loszuheulen.” Er sei noch nie in seinem Leben so emotional gewesen. “Ich habe kaum ein Wort herausgebracht”, so Keating. Der ‘Life Is A Rollercoaster’-Interpret schwärmte im Interview mit dem ‘Hello! Magazine’ weiter: “Es war wunderschön und perfekt, weil wir uns endlich das Versprechen vor all den Leuten geben konnten, die uns nicht nur als einzelne Personen, sondern auch als Paar von ganzem Herzen lieben.”

Seine jetzige Frau fügte hinzu: “Zuerst war ich überhaupt nicht nervös. Aber als ich dann Ronans Kinder neben ihrem Papa stehen sah, war es vorbei. Das war der Moment, in dem auch ich anfing, zu weinen.” Für den 38-Jährigen sei es eine Ehre, Uechtritz nun als “seine Frau” bezeichnen zu dürfen. “Sie ist meine beste Freundin, meine Seelenverwandte und nun auch noch meine Ehefrau”, freute sich der Ex-‘Boyzone’-Sänger.

Foto: WENN.com