Mittwoch, 25. November 2015, 8:58 Uhr

Will Smith: "Wir sind seit 20 Jahren verheiratet ..."

Will Smith fand seine Ehe manchmal “unerträglich”. Der 47-jährige Schauspieler ist seit 1997 mit Hollywoodstar Jada Pinkett Smith verheiratet und gab nun zu, dass auch sie durch Höhen und Tiefen gegangen sind.

Will Smith: "Wir sind seit 20 Jahren verheiratet ..."

“Wir sind seit 20 Jahren verheiratet und wir fragen uns, was das Ehegeheimnis ist und ganz ehrlich – am Ende des Tages ist es, einfach nicht die Pappe zu schmeißen. Man kann nicht erwarten, dass es leicht wird. Es ist als wäre die Ehe die schwierigste, erschöpfendste, unerträglichste Sache, die wir uns je im Leben aufgehalst haben. Wir sind einfach keine Versager”, eröffnete der sympathische Darsteller gegenüber ‘Entertainment Tonight’. Smith enthüllte außerdem, was er ganz persönlich für das Geheimnis einer guten Ehe hält.

Mehr zu Will Smith: Hier feiert er sein Bühnencomeback mit einer Riesenshow

Der Hollywoodstar, der mit seiner Ehefrau den 17-jährigen Sohn Jaden und die 15-jährige Tochter Willow hat, erklärte: “Ich würde sagen, es liegt daran, dass wir nie angefangen haben, an unserer Beziehung zu arbeiten. Wir haben nur individuell an uns selbst gearbeitet und uns dann einander präsentiert, besser als zuvor.” Das Paar hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Scheidungsgerüchten zu kämpfen, weshalb Smith zuletzt im August auf Facebook schrieb: “Also, aufgrund der überflüssigen, wiederkehrenden, immer und immer wieder [Gerüchte]… Jada und ich lassen …UNS NICHT SCHEIDEN!!!!”

Foto: Pacific Coast News/WENN.com