Donnerstag, 26. November 2015, 13:57 Uhr

The Voice Of Germany: Schluss mit dem Kuschelkurs

Sie gehen auf Mars-Mission mit den Fantastischen Vier, singen mit Olly Murs und Rea vor 65.000 Zuschauern, begeben sich auf Silbermond-Tour durch Berlin und gehen mit Andreas auf Tauchstation: In den Knockouts von „The Voice of Germany“ heute Abend auf ProSieben und Freitag, 27. November, in SAT.1 nehmen die Coaches ihr Team mit auf eine musikalische Exkursion.

The Voice Of Germany: Schluss mit dem Kuschelkurs

„Man freut sich, zu merken, wie ein Team nicht nur gesanglich gut zusammen passt, sondern auch menschlich“, sagt Rea Garvey. Doch zurück im Studio ist Schluss mit Kuschelkurs. Die Talente singen jeweils in teaminternen Fünfer-Runden einen selbstgewählten Song. Dann müssen die Coaches die härteste „The Voice“-Entscheidung aller Zeiten treffen: Sie dürfen nur drei ihrer zehn Künstler im Team mit in die Liveshows nehmen. Eine Höllenaufgabe. Andreas Bourani: „Es ist wahnsinnig hart, sie so nah zu haben, weil man weiß, in die Liveshows dürfen nur drei Leute mit.“ Smudo ist den Tränen nahe: „Ich bin eigentlich nicht für diesen Job geschaffen …“

Mehr: Rea Garvey heute Abend mit „Mein Song – Deine Chance“

The Voice Of Germany: Schluss mit dem Kuschelkurs

Fantastische Mars-Mission: Thomas D begrüßt Michi & Smudo mit ihren Talenten Elly Vardanian (17, Vöslau/AT), Jaqueline Stürmer (25, Düsseldorf), Jazzy Gudd (26, Berlin), Robin Carpe & Azim Touré (20, 20, Heidelberg) und Tobias Vorwerk (26, Darmstadt) auf seinem Landsitz in der Eifel, dem „Mars“: „Hin und wieder sind wir hier, um mit den Fantas zu produzieren. Manchmal hängen wir auch einfach nur hier rum und suchen Inspiration.“ Gemeinsam mit der kompletten Band, inklusive Thomas D und And.Ypsilon, nehmen sie sich den Fanta-Hit „Sie Ist Weg“ vor und texten ihn zu einer Kampfansage an die anderen Coaches um: „Ihr Seid Weg“!

The Voice Of Germany: Schluss mit dem Kuschelkurs

Stagetime mit Olly Murs und Rea Garvey: Eine riesige Open-Air-Bühne auf freiem Feld. 65.000 Zuschauer. Musik ab! Auf dem Trip zum Dorffest nach Tiefenlesau erleben Alexander Wolff (18, Grafenau), Denise Beiler (27, Inzing/AT), Konstantin Kuhn (26, Aschaffenburg), Mary Summer (25, Stuttgart) und Sarah Trumpfheller (32, Bremerhaven) ihre Feuertaufe. Sie dürfen mit Olly Murs (Mary und Sarah) und ihrem Coach Rea Garvey (Alexander, Denise und Konstantin) live einen Song vor dem Riesenpublikum singen, mit bleibenden Eindrücken. „Das war der geilste Tag in meinem Leben“, platzt es aus Sarah heraus und Mary schwärmt: „Für mich ist heute auf jeden Fall ein kleiner Mädchentraum in Erfüllung gegangen.“

„The Voice of Germany“ immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1, 20:15 Uhr

The Voice Of Germany: Schluss mit dem Kuschelkurs


Fotos: ProSiebenSAT.1/Richard Hübner, Andre Kowalski