Freitag, 27. November 2015, 9:15 Uhr

Benedict Cumberbatch: Noch mehr Kinder

Benedict Cumberbatch will noch mehr Kinder. Der 39-jährige Schauspieler und seine Frau Sophie Hunter wurden erst im Juni zum ersten Mal Eltern eines Sohnes, den sie Christopher tauften. Nun witzelte er, dass er einen ganzen “Cumber-batch von Jungs” [dt. etwa “belastenden Stapel”]

Benedict Cumberbatch: Noch mehr Kinder

Während eines Interviews mit der ‘BBC One’-Sendung ‘The Graham Norton Show’ verriet der stolze Vater: “Ich bin ein Vater und ein Ehemann geworden und das gerade so in der richtigen Reihenfolge. Ich könnte mir einen Cumber-batch von Jungs vorstellen.” Der ‘Sherlock’-Star enthüllte zudem, wie sehr er es genoss nach seinem Hamlet-Engagement, für das er in London jeden Abend auf der Bühne stand, nach Hause zu kommen. “Das bedeutet mir alles. Ich habe ein neues Leben geformt, das die Hilfe seines Vaters in der Welt braucht und seine Mutter braucht ab und zu auch ein bisschen Hilfe. Darum geht es beim Elternsein. Also kann man sich da nicht herausstehlen. Das ist es, was ich machen soll und nach dreieinhalb Stunden Hamlet ist das auch okay.”

Mehr: Benedict Cumberbatch wurde von der Queen geehrt

Derweil erklärte Johnny Depp kürzlich, dass der Brite für ihn wie ein echter Bruder sei. In ‘Black Mass’ spielten die beiden die Geschwister James ‘Whitey’ Bulger und Billy Bulger. “Er ist ein schöner Mann mit bemerkenswertem Talent. Er ist für mich wie ein echter Bruder geworden. Das Set-up, das wir gespielt haben, war ungewöhnlich – ein Bruder wird Politiker, der andere ist König der Unterwelt. Sie treffen sich noch immer bei Familienessen und in der Kirche, bloß von entgegengesetzten Seiten. Das braucht einen Schauspieler mit großen Fähigkeiten, wie Benedict, um es glaubwürdig zu machen.”

Foto: WENN.com