Freitag, 27. November 2015, 15:20 Uhr

Selena Gomez verscherbelt diesen Palast für 4,49 Millionen Dollar

Selena Gomez trennt sich von ihrem Haus. Wer schon immer mal in der Villa eines Popsternchens wohnen wollte, hat jetzt die Chance dazu: für ’nur‘ umgerechnet 4,2 Millionen Euro. Die Sängerin hatte die Residenz in Hidden Hills, Los Angeles, erst vor eineinhalb Jahren für rund 3,4 Millionen Euro gekauft.

Selena Gomez verscherbelt diesen Palast 4,49 Millionen Dollar

Zu den Nachbarn der ‚Die Zauberer vom Waverly Place‘-Schauspielerin zählten Stars wie Jennifer Lopez, Drake und Kim Kardashian und Kanye West. Die 715-Quadratmeter-große Villa besteht aus fünf Schlafzimmern, einer edlen Küche mit Frühstücksnische, einem Esszimmer mit großzügigen Fenstern, einem Innenhof, einem Theater, einem Fitnessstudio und einem Gästehaus. Natürlich gibt es in dem Haus der modebegeisterten 23-Jährigen auch einen „riesigen Kleiderschrank“, wie es in der Anzeige heißt, die ‚PageSix‘ vorliegt.

Mehr zu Selena Gomez: Hat sie keine Lust mehr auf Popstar?

Frischluft-Begeisterte finden auf dem 12.000-Quadratmeter-großen Gelände außerdem eine Außenküche mit Pizzaofen und einen Pool mit Umkleidehäuschen. Nachdem, wie ‚TMZ‘ berichtete, die Musikerin schon mehrmals wegen Eindringlingen den Notruf wählen musste, fühlte sie sich wahrscheinlich nicht mehr wohl in ihrem Heim. Mit der Suche nach einem neuen Dach über den Kopf kann sich die brünette Schönheit aber Zeit lassen: Ab Mai 2016 befindet sie sich auf ihrer ‚Revival‘-Tour.

Foto: WENN.com