Sonntag, 29. November 2015, 12:36 Uhr

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Nach vier Jahren gibt es Neues von den berühmtesten Schrottplatz-Händlern des Landes! Dass allerdings in veränderter Besetzung. Die neue vierteilige Doku-Soap “Die Ludolfs – Das Schrottimperium ist zurück!” startet am 10. Januar – diesmal aber bei Kabel 1!

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Dann nimmt allerdings Sohnemann Tommy das Schrottzepter in die Hand. Sein Traum: ein Schrottimperium. Dafür soll auf einem riesengroßen Grundstück mitten im Westerwald die “Ludolf-World” entstehen – inklusive Partyraum, Grillplatz und Entspannungsoase.

Mit Manni (53) und Uwe (64) sind zwei der Brüder von einst in der neuen, jeweils 90-minütigen Reality-Doku dabei. Während die einen neuen Schrottplatz betreiben, bewirtschaftet der einst so dicke Peter (60) den alten Platz. Der hat inzwischen 67 Kilo abgenommen, hieß es zuletzt (siehe  Video unten).

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Damit der neue Schrottplatz läuft, packt Familie Ludolf natürlich gemeinsam an. Das obere Forto zeigt Uwe (2.v.l.) mit seiner Frau Karin (3.v.l.) und dem gemeinsamen Sohn Thommy (3.v.r.) und Manni Ludolf (2.v.r.) mit Jana (r.) – und der Praktikant (l.).

“Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz” lief von 2006 bis 2010 mit acht Staffeln auf dem Herrensender DMAX. Es folgte einige Spezialausgaben. 2011 starb im Alter von nur 56 Jahren mit Horst-Günter einer des Vierergespanns. Dann ging es mit “SEK Ludolf – Das Schrott Einsatz Kommando” bei Sport1 weiter. Nach 13 Folgen war Schluss.

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Die Ludolfs kehren mit neuer Besetzung zurück

Fotos: Kabel 1