Sonntag, 29. November 2015, 9:40 Uhr

"Miss Hintern" Coco Austin heißt ihre Tochter willkommen

Coco Austin: Das Baby ist da! Das Po- und Busenwunder ist zum ersten Mal Mama geworden. Und obwohl ihre Tochter ein wenig zu früh dran war, ist sie gesund und munter.

"Miss Hintern" Coco Austin heißt ihre Tochter willkommen

Auf Twitter postete die 36-jährige Frau von Rapper Ice T (57) ein Foto der Kleinen und schrieb dazu: “Überraschung! Schaut mal, wer früher als gedacht da ist! Heißt Chanel Nicole willkommen!” Das kleine Mädchen ist laut Coco 45 cm groß und wog bei der Geburt 2580 Gramm. “Ice und ich sind so stolz”, führte die Blondine weiter aus und ergänzte: “Ich musste so weinen, als ich sie gebar, ich war so gespannt darauf, sie endlich zu treffen.”

Coco , bekannt für ihren Giga-Hintern, befand sich bei der Niederkunft in der 37. Schwangerschaftswoche, das heißt, ihre Tochter kam etwa drei Wochen zu früh zur Welt.

"Miss Hintern" Coco Austin heißt ihre Tochter willkommen

Die 36-Jährige und der 57-jährige Musikmogul heirateten im Januar 2007, im Juli dieses Jahres verkündeten sie, dass sie Nachwuchs erwarteten. Während ihrer Schwangerschaft wurde Coco oft wegen ihres relativ kleinen Babybäuchleins angegriffen. “Ich habe meinen Doktor gefragt, ob das normal sei”, verteidigte sie sich gegenüber ‘E!’ und sprach weiter: “Er gab Entwarnung. Sportliche Frauen haben stärkere Bauchmuskeln, deswegen bleibt der Bauch meist kleiner.”

Foto: TNYF/WENN.com