Montag, 30. November 2015, 17:42 Uhr

David Garrett will keine Kinder: "Habe nicht mal Zeit für Freundschaften"

David Garrett denkt offenbar gar nicht daran, Kinder zu kriegen. Der berühmte Geiger plant jedenfalls derzeit überhaupt nicht, eine Familie zu gründen. Im Interview mit dem Sender ‘RTL’ zerstörte er reihenweise Frauenträume mit nur einem Satz.

“Es wäre total unverantwortlich, Kinder in die Welt zu setzen.” Der 35-Jährige erklärte auch gleich, wieso er so denkt: “Ich habe überhaupt keine Zeit dafür. Ich habe nicht mal Zeit für Freundschaften.” Der Musiker, der derzeit Single ist, weiß aber dennoch ganz genau, wie seine Traumfrau aussehen muss. Er verriet: “Gute Zähne sind mir ganz wichtig, denn sie zeigen, ob jemand Disziplin hat.” Der Solokünstler fügte hinzu: “Das Lächeln ist der Vorgeschmack auf alles andere.”

Mehr: David Garrett kommt mit einer rettenden Idee vom Klo

Der viel beschäftigte Herzensbrecher hatte schon vorher über seinen Zeitmangel gesprochen. Dem Magazin ‘Gala’ erklärte der blonde Star bereits: “Ich bin seit über zwölf Jahren unterwegs und sehr auf mich konzentriert – und dazu bin ich noch eine wahnsinnig eigenständige Person. Ich vermisse so etwas wie eine feste Beziehung nicht. Ich brauche nicht ständig Nähe oder besser gesagt, ich habe halt nicht das Gefühl, dass mir da was fehlt.”

Fotos: WENN.com/Hoffmann