Dienstag, 01. Dezember 2015, 21:20 Uhr

Alain Delon kürt die "coolste Kommissarin“ und die Lugners tanzen dazu

Rund 700 Gäste aus Entertainment, Wirtschaft und Politik freuten sich gestern Abend auf die 16. Auflage von „Movie meets Media“ im Hamburger Hotel Atlantic Kempinski. Diesmal hieß es wieder: Vorhang auf für ein exklusives Branchenevent voller Highlights.

Alain Delon kürt die "coolste Kommissarin“ und die Lugners tanzen dazu

Trotz seines kürzlich begangenen 80. Geburtstags hat die französische Schauspielerlegende Alain Delon nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Als Stargast des Events hielt der gut gelaunte Grand Seigneur des französischen Kinos charmante Smalltalks mit den Gästen und wirkte vitaler denn je. Zusammen mit dem italienischen „Django“-Darsteller Franco Nero sorgte er für internationales Flair in edlem Ambiente.

Was Delon als „Eiskalter Engel“ in den 60er Jahren war, sind die YouTube-Stars heute: Helden ihrer Generation.

Alain Delon kürt die "coolste Kommissarin“ und die Lugners tanzen dazu

So machten Dagi Bee alias Dagmar Nicole Ochmanczyk, Melina Sophie Baumann („LifeWithMelina“) und ihre YouTube-Kollegen in glamouröser Atmosphäre ebenfalls eine gute Figur, ließen die Korken knallen und knüpften wichtige Kontakte.

Ein Hauch von Krimi wehte durch den Saal, als Schauspieler und Moderator Ralf Bauer die Bühne betrat, um die Ehrung von Deutschlands coolstem TV-Kommissar und Deutschlands coolster TV-Kommissarin anzukündigen.

Mehr: Youtube-Star Dagi Bee will keine Kussbilder mehr zeigen

Alain Delon kürt die "coolste Kommissarin“ und die Lugners tanzen dazu

Die Leser der Programmzeitschrift rtv hatten abgestimmt und das neue Traumpaar des deutschen Fernsehkrimis stand fest. Susanne Bormann („Letzte Spur Berlin“) nahm die Trophäe als „Deutschlands coolste Kommissarin“ von Alain Delon persönlich entgegen, der voll des Lobes war: „Sie sind nicht nur eine Kommissarin, sondern auch eine wunderschöne Frau. Ich bin stolz, Ihnen diesen Preis für Ihre Arbeit überreichen zu dürfen.“ Chris de Burgh-Tochter Rosanna Davison stand als Laudatorin für Matthias Koeberlin („Kommissar Marthaler“) bereit, der sich ab sofort „Deutschlands coolster Kommissar“ nennen darf.

Nicht nur für die glücklichen Gewinner ein Grund zu feiern: Steve Norman („Spandau Ballet“) und DJ Rusty Egan („Visage“) brachten mit ihrer anschließenden Live-Performance musikalischen Schwung in die „Movie meets Media“-Night und die Gäste wie Topmodel Papis Loveday und Richard „Mörtel“ Lugner mit Ehefrau Cathy in Partylaune…

Alain Delon kürt die "coolste Kommissarin“ und die Lugners tanzen dazu

Fotos: Agentur Baganz, Ralf Succo