Dienstag, 01. Dezember 2015, 13:26 Uhr

Birgit Schrowange: "Männer trauen sich nicht an mich heran"

Schon als kleines Mädchen träumte RTL-Moderatorin Birgit Schrowange von der großen Karriere – am liebsten als Fernsehansagerin. Damals strebte sie Petra Schürmann nach, heute hat die 57-Jährige (das Alter glaubt kein Mensch!) selbst das Potenzial zum Vorbild.

Birgit Schrowange: "Männer trauen sich nicht an mich heran"

Immerhin steht die Selfmade-Frau inzwischen seit drei Jahrzehnten erfolgreich vor der Kamera. In der neuen Ausgabe des Magazins ‘MyWay’ plaudert sie über Familie, Männer und ihre Jugend. “Früher habe ich immer gedacht, dass ich kein Kind will”, so die immer blendend aussehende Schrowange. “Bis ich gemerkt habe: Es waren eigentlich eher die Männer, mit denen ich zusammen war, die keine Kinder wollten.” Der gemeinsame Sohn mit Markus Lanz ist inzwischen 15 Jahre alt und hat maßgeblich Einfluss auf das Leben der Moderatorin genommen: “Mutter zu sein – das hat mich weicher gemacht. Karriere war für mich plötzlich nicht mehr so wichtig.”

Mehr: Birgit Schrowange reingelegt – Irgendetwas ist hier anders als sonst

Trotz gesundem Selbstbewusstsein: Wenn die Sauerländerin einem Mann begegnet, der ihr gefällt, wird sie schnell unsicher. “Dabei würde ich mich gern mal wieder richtig verlieben. Aber ich würde eben nicht den ersten Schritt machen. Und die Männer trauen sich nicht an mich heran”, erzählt die Powerfrau. “Vielleicht, weil sie glauben, ich hätte zehn an jedem Finger, was nicht stimmt.”

Foto: WENN.com