Dienstag, 01. Dezember 2015, 22:16 Uhr

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

Simon Verhoeven, der mit seinen beiden „Männerherzen“-Filmen wahrhaft große deutsche Blockbuster geschaffen hat, überrascht jetzt mit seiner ersten internationalen Produktion, die wahrlich ein heftiger Genrewechsel ist.

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

Ein packender, moderner Horrorthriller für die Generation Social Media, angesiedelt im Hochschulmilieu. Er besticht durch seinen Look; denn u.a. wird mit Illustrationen (animiert/gezeichnet) als Stilmittel gearbeitet. Deutscher Kinostart ist am 7. Januar 2016!

Und darum geht’s: Die beliebte Studentin Laura genießt das College-Leben, das sie gern auch mit ihren über 800 Freunden auf Facebook teilt. Aber als sie eines Tages die mysteriöse Freundschaftsanfrage der Außenseiterin Marina annimmt, gerät sie in den Bann eines schrecklichen Fluchs: Lauras engste Freunde sterben auf grausame Weise. Ihr selbst bleiben nur wenige Tage Zeit, um das Rätsel des geheimnisvollen Mädchens und ihres Facebookprofils zu lösen und den tödlichen Bann zu brechen.

Die Hauptrolle in dem Social-Media-Horrorstreifen spielt die australische Schauspielerin Alycia Debnam-Carey. Die wirkte 2014 in ‘Storm Huters’ mit und steht seit diesem Jahr für die Spin-off-Serie ‘Fear The Walking Dead’ vor der Kamera.

Anmerkung: Um eine mögliche Verwechslung zuvorzukommen: In den USA gab es einen sehr erfolgreichen Echtzeit-Film mit dem Titel ‘Unfriended’, der hierzulande im Sommer aber als ‘Unknown User‘ in die Kinos kam. Verhoevens ‘Unfriend’ kursierte eine zeitlang mit dem Arbeitstitel ‘Unknown Error’.

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

"Unfriend": Alles über den neuen Cyber-Thriller

Fotos: Warner Bros.