Mittwoch, 02. Dezember 2015, 20:43 Uhr

Tom Hiddleston: Erster Trailer zu „I Saw The Light“ ist da

Gerade wurde der erste Trailer zu der Hank-Williams-Filmbiografie ‚I Saw The Light’ veröffentlicht. Darin spielt Britenstar Tom Hiddleston (34) die schicksalsgebeutelte Countrymusik-Legende, die mit nur 29 Jahren starb.

Tom Hiddleston: Erster Trailer zu „I Saw The Light“ ist da

Elizabeth Olsen (26) verkörpert dessen Gattin Audrey Mae, die unter anderem mit seinen ständigen Seitensprüngen umgehen muss. US-Regisseur Marc Abraham verriet in einem früheren Interview mit ‚Entertainment Weekly’, wie sich Tom Hiddleston auf seine Rolle vorbereitete. Dafür soll er monatelang mit Grammy-Gewinner Rodney Crowell (65), einem amerikanischen Countrymusik-Star, zusammengearbeitet haben. Der ‚Loki’-Darsteller wollte nämlich alle Hank-Williams-Lieder in dem Streifen unbedingt selbst singen. Regisseur Marc Abraham verriet dann auch: „Jede Note, jede Zeile, alles ist Tom. Er ist wahnsinnig talentiert. Wenn man ihn nicht mögen würde, könnte man direkt neidisch auf ihn werden.“

Wer sich von den gesanglichen und schauspielerischen Qualitäten von Tom Hiddleston selbst überzeugen möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. In den USA läuft der Streifen am 25. März 2016 in den Kinos an. Wann er in Deutschland zu sehen sein wird, ist bisher noch unbekannt.

Mehr zu Tom Hiddleston: „Ich würde gerne in einer romantischen Komödie mitspielen“

Und darum geht’s: In „I Saw The Light“ wird das Leben des damaligen US-Countrystars Hank Williams (17. September 1923 bis 1. Januar 1953) mit all seinen Höhen und Tiefen nachgezeichnet. Der verstorbene Musiker gilt bis heute als einer der besten Sänger dieses Genres. Sein ganzes Leben lang hatte die Ikone aber mit starken psychischen und gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die er auch in seinen Liedern thematisierte. Mit nur 29 Jahren wurde Hank Williams am 1. Januar 1953 schließlich tot in seinem Auto gefunden. (CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com