Donnerstag, 03. Dezember 2015, 11:38 Uhr

Daniela Katzenberger: Will die Schwester wirklich Erotik-Model werden?

Reality-TV-Star Daniela Katzenberger macht sich offenbar große Sorgen um ihre kleine Schwester. Die junge Blondine will unbedingt durchstarten, selbst wenn sie dafür alle Hüllen fallen lassen müsste. Dieser Eindruck entsteht, wenn man folgende Geschichte liest.

Daniela Katzenberger: Will die Schwester wirklich Erotik-Model werden?

Die Schwester von Daniela Katzenberger will angeblich Erotik-Model werden. Jennifer Frankhauser will um jeden Preis berühmt werden. Jetzt beschwerte sich angeblich ihre große Schwester, dass die 23-Jährige sogar plant, das Gesicht der Erotik-Messe ‘Venus’ zu werden. Die frischgebackene Mama erklärte im Interview mit dem Magazin ‘Closer’: “Wenn Jennifer jetzt das Gesicht der Venus-Messe wird, trägt sie diesen Erotik-Stempel für immer auf ihrer Stirn – so wie ich die tätowierten Augenbrauen.”

Ganz wie die typische große Schwester macht sich die Katze Sorgen um die junge Blondine. Sie verriet: “Jennifers Wunsch, berühmt zu werden, ist mittlerweile so groß, dass ich wirklich Angst um sie habe. Sie trifft sich auch mit Fotografen, die sexy Bilder von ihr machen und ihr versprechen, groß rauszukommen.”

Mehr zu Daniela Katzenberger: „2017 ist der kleine Constantin Cordalis am Start“

Doch ganz so selbstlos sind die Gedanken der Verlobten von Lucas Cordalis wohl doch nicht: Sie hat Angst, dass ihre kleine Schwester ihr die Karriere vermiest. Die dreifach Buchautorin schimpfte: “Und dann heißt es über mich: ‘Das ist doch die Schwester vom Erotik-Sternchen.’ Das passt so gar nicht in meine Pläne. Ich will doch weg von diesem ganzen Trash-Mist.” Die 29-Jährige schaffte ihren Durchbruch, indem sie sich von dem ‘VOX’-Team begleiten ließ. Damals versuchte sie, für ein ‘Playboy’-Shooting gebucht zu werden.

UPDATE 16.10 Uhr: Die kleine Schwester von Daniela Katzenberger stellte klar, dass sie doch kein Erotik-Model werden will. Es hat nicht einmal einen Tag gedauert, bis sich Jennifer Frankhauser zu den Gerüchten geäußert hat. Am Mittwoch (2. Dezember) berichtete auch das Magazin ‘Gala’ darüber, dass die Schwester des Reality-TV-Stars vorhabe, das Gesicht der Erotik-Messe ‘Venus’ zu werden. Die junge Blondine gab aber gleich am Donnerstag (3. Dezember) dem Magazin ‘Bunte’ ein Interview, in dem sie erklärte: “Ich mache zwar gerne sexy Bilder, wie man auch auf meiner Facebook-Seite sehen kann, aber doch keine Nacktbilder und erst recht nichts mit Erotik.” Die kluge 23-Jährige weiß auch genau, wie die Gerüchte entstanden sind: “Jemand von der ‘Closer’ hat mich angerufen und gemeint, ich hätte eine Anfrage von der ‘Venus’, ob ich nicht deren Gesicht werden möchte. Daraufhin meinte ich aus Spaß: ‘Na ja, wenn’s nicht unbedingt die Dildo-Show ist’.” Die Schwester der Katze gestand aber auch ein, dass sie dem Magazin eine irreführende Antwort gab. Die Neuwagenverkäuferin verriet: “Ja, ich habe zwar gesagt, ich würde das nicht schlimm finden, so lange man nichts sieht und man könnte irgendwann mal darüber reden, wenn auch die Gage stimmt. Aber ich habe nie gesagt, dass ich in die Erotik-Branche will, die haben das irgendwie falsch verstanden.”

Foto: WENN.com