Sonntag, 06. Dezember 2015, 19:40 Uhr

Adele bricht weiter Rekorde

Auch in der zweiten Woche nach Veröffentlichung ist das neue Album von Briten-Superstar Adele weiterhin an der Spitze der englischen und amerikanischen Charts. Die neuesten Songs der 27-Jährigen Sängerin überzeugen mit leidenschaftlichen Gefühlen, verträumten Melodien und ihrer großartigen Stimme.

Adele bricht weiter Rekorde

Auf die Begeisterung und Unterstützung ihrer Fans kann sie auf jeden Fall zählen. Schließlich wurden bereits in der ersten Woche, in der das Album sein Debüt feierte, über 800.000 Exemplare im Vereinigten Königreich verkauft. Nachdem das neue Werk somit zum erfolgreichsten Nummer 1-Album in einer Veröffentlichungswoche in Großbritannien gekürt wurde, steigen die Verkaufszahlen mit 439.000 Exemplaren auch in der zweiten Woche weiter an. Ebenso findet Adeles Musik in den USA großen Anklang. In der ersten Woche waren dort über 3 Millionen Exemplare gekauft worden, wie „Nielsen Music“ berichtet. Der Erfolg geht in der zweiten Woche mit einer weiteren Million Verkäufen weiter.

Mehr: Adele in den deutschen Charts – Erfolgreichster Album-Start seit acht Jahren

Am Freitag machte die britische Sängerin bereits Schlagzeilen damit, dass die Tickets für ihre Tour 2016 schon nach wenigen Minuten ausverkauft waren. Durch die große Nachfrage wurden noch weitere Auftritte angesetzt, während einige Tickets zu unglaublichen Preisen auf dem Schwarzmarkt angeboten werden. Nicht nur die Fans warten nach vier Jahren Pause sehnsüchtig auf die Auftritte der Musik-Ikone. Auch Adele selbst verkündete kürzlich ihre Vorfreude auf die geplante Tour: „Ich habe die ganze Zeit geblufft und bin nun so erleichtert euch endlich erzählen zu können, dass ich natürlich auf Tour gehen werde und dass ich es nicht abwarten kann euch alle dort zu sehen.“

Dass das neue Album der Künstlerin ein solcher Erfolg wurde überrascht nicht. Schließlich verzaubert und berührt sie den Zuhörer immer wieder mit Songs wie „Skyfall“ oder „Hello“, ihrer aktuellen Single, die ein richtiger Ohrwurm ist. Deutschland gehört ebenfalls zu den Zielen ihrer Tournee und im nächsten Jahr haben auch einheimische Fans die Chance ihr Idol in Köln, Hamburg und Berlin live zu erleben. (HA)

Foto: KIKA/WENN.com