Dienstag, 08. Dezember 2015, 22:54 Uhr

Peinliche Begegnung: Nicky Hilton und Dee Ocleppo im Partnerlook

Es ist der Alptraum einer jeden Frau – man ist völlig überzeugt von seinem Outfit, fühlt sich einfach großartig und glaubt, die perfekte Garderobe gewählt zu haben, und wenn man dann bei dem Event erscheint, sieht man das eigene Kleid getragen von einer anderen Dame.

Peinliche Begegnung: Nicky Hilton und Dee Ocleppo im Partnerlook

Genau so erging es Model Nicky Hilton und Dee Ocleppo, Ehefrau des amerikanischen Modeschöpfers Tommy Hilfiger, kürzlich bei einem Fashionevent in der Modemetropole New York.

Beide erschienen in einer farbenfrohen Kreation des italienischen Modedesigners Valentino. Das bodenlange, traditionelle Dress fällt durch sein verspieltes Muster auf und versetzt uns mit einem hellblauen Untergrund in frühlingshafte Stimmung. Beide Damen sorgen mit ihrem Look für einen kleinen Lichtblick in der kalten Winterzeit.

Peinliche Begegnung: Nicky Hilton und Dee Ocleppo im Partnerlook

Durch Accessoires und Frisur verliehen Nicky und Dee ihren Outfits die individuelle Note. Die 32-Jährige Nicky punktet mit einem extravaganten, goldenen Haarreif und einer dunkelroten Box-Clutch. Dee hingegen setzte mit schimmernden Sandaletten und Clutch im Metallic-Look silberne Akzente. Dazu kombinierte die 45-Jährige auffällige Statement-Ohrringe und trug ihr Haar leicht gewellt und teilweise nach hinten gesteckt.

Jede der zwei Damen präsentiert ihre eigene Interpretation des Kleides und füllt es mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung aus. Außerdem zeigen Nicky und Dee uns, wie man einen solchen Fashion-Fauxpas mit Humor nimmt und trotzdem in alter Frische auf dem roten Teppich erstrahlt. (HA)

Foto: WENN.com