Mittwoch, 09. Dezember 2015, 20:07 Uhr

Lily Aldridge will den "Fireworks Fantasy Bra" zu Weihnachten

Lily Aldridge wünscht sich zu Weihachten offenbar allen Ernstes von ihrem Mann den Fantasy Bra, den sie bei der ‘Victoria’s Secret’-Fashionshow trug. Dem 30-jährigen Supermodel kam bei ihrem diesjährigen Auftritt der Dessous-Laufstegshow eine besondere Ehre zu Teil: Sie durfte den 2 Millionen Dollar teuren ‘Fireworks Fantasy Bra’ tragen.

Lily Aldridge will den "Fireworks Fantasy Bra" zu Weihnachten

Ein diamantbesetzter BH, der mittlerweile neben den Flügeln als auffälligstes Accessoire in den Unterwäsche-Kollektionen gehandelt wird. Leider hatte die Schönheit das Vergnügen, den Luxus-BH tragen zu dürfen, nur während ihres Bühnenauftritts. Danach musste sie das Schmuckstück wieder an die Modekette zurückgeben. Dem Magazin ‘People’ verriet die Brünette nun, dass sie hofft, dass ihr Mann, ‘Kings of Leon’-Frontmann Caleb Followill, sein Geld in den BH als Weihnachtsgeschenk anlegen wird: “Ich hoffe, dass mein Ehemann ihn mir zu Weihnachten kauft. Wird er nicht!”

Mehr: Gigi Hadid, Lily Aldridge & Co. nackig in Schuhwerbung

Das Unterwäscheset ist aus 6.500 wertvollen Kristallen, darunter 14 verschiedene Diamanten, in insgesamt 685 Arbeitsstunden hergestellt. Da ist der mächtige Preis vielleicht auch gerechtfertigt. Auf dem Catwalk trug Aldridge das Set zusammen mit einem Diamantengürtel um ihre Hüften, um den Look zu komplettieren.

Foto: WENN.com