Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19:38 Uhr

Dwayne Johnson plant Komödie im Stil von Lethal Weapon

Muskelprotz Dwayne Johnson hat ein neues Projekt in der Mache. Der Amerikaner wird demnächst in einer bisher noch titellosen Action-Komödie mitspielen, bei der Will Gluck Regie führen wird. Das Drehbuch wird aus der Feder des Autors Dave Callaham stammen.

Dwayne Johnson plant Komödie im Stil von Lethal Weapon

Wie die Webseite ‘Deadline’ berichtete, ging die Produktionsfirma ‘New Line Cinema’ als meistbietender Sieger aus dem Kampf um den neuen, begehrten Film von ‘The Rock’ hervor. Geplant ist, ein Franchise um das Projekt mit dem beliebten Schauspieler aufzubauen. Diese Hoffnungen sind nicht utopisch: In der Filmindustrie wird der ehemalige Wrestler als Viagra für Filmreihen bezeichnet, weil seine Auftritte es schafften, das ‘Fast and Furious’-Franchise wiederzubeleben. Der neue Hit des ‘Pain & Gain‘-Stars wird eine Mischung aus den 80er-Jahre Kultstreifen ‘Lethal Weapon’, ‘Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht’ und ‘Nur 48 Stunden’.

Der Film wird co-produziert von ‘FlynnPictureCo.’, ‘Olive Bridge Entertainment’ und ‘Seven Bucks Productions’. Die Produzenten werden Beau Flynn, Will Gluck und der Hauptdarsteller selbst sein. Wer außerdem in dem Streifen mitspielen wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Foto: WENN.com