Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:30 Uhr

George Clooney will Matt Damon für seinen neuen Film

George Clooneys neue Regiearbeit nimmt langsam Gestalt an. Der Schauspieler will mit ‘Suburbicon’ nach ‘The Ides of March – Tage des Verrats’ und ‘Monuments Men – Ungewöhnliche Helden’ wieder Mal auf den Regiestuhl wechseln.

George Clooney will Matt Damon für seinen neuen Film

Da die Produktion des Streifens nächsten Oktober beginnen soll, befindet sich der 54-Jährige auf der Suche nach seinen Hauptdarstellern. Wie ‘Deadline’ berichtete, will der Hollywoodstar dafür aber keine unbekannte Gesichter. Derzeit soll er sich in Gesprächen mit seinem alten Freund Matt Damon befinden. Außerdem soll der zweifache Oscargewinner versuchen, Julianne Moore und Josh Brolin für sein Regiedebüt zu gewinnen. Das Drehbuch für sein neues Werk verfassten die berühmten Brüder Joel und Ethan Coen.

Mehr: Miley Cyrus mit George Clooney und Bill Murray ganz brav am Netflix-Klavier

Das ‘Film Noir’-Drama spielt in den 1950ern und stilistisch an den Erstling des Duos ‘Blood Simple’ orientiert sein. Der Regiedebütant verbindet mit den Drehbuchautoren eine langjährige Zusammenarbeit unter anderem an dem am 18. Februar erscheinenden ‘Hail Caesar!’. In dem Streifen wird der ‘Monuments Men’-Darsteller aber noch vor der Kamera zu sehen sein: Er spielt die Rolle des Baird Whitlock, der von einer Gruppe namens ‘die Zukunft’ entführt wird.

Foto: WENN.com